Jonathan "J.R." Rotem mit Deal bei Epic Records

Keci
Wie nun bekannt wurde, hat Multi-Platin Produzent Jonathan "J.R." Rotem einen Deal bei Epic Records für sein neu gegründetes, eigenes Label Beluga Height unterschrieben. Sitz des Labels ist L.A., wo J.R. auch sein Tonstudio hat.

Erstes Signing ist der 16-jährige Miami-Rapper Sean Kingston, dessen Album bereits in Arbeit ist. Zu seinen aktuellen Produktionen zählen unter anderem "Push It" von[inku] Rick Ross sowie der Titeltrack zu The Game's neuen Album "The Doctor's Advocate". J.R. über den neuen Deal:

"I think I have the ability to both make hits and help make artists. I don't want to overstate things, but I'm very excited about my forthcoming work."

Quelle: www.allhiphop.com
texaco
J.R. ist ein hammer produzent der schüttelt immer nen krassen beat ausm ärmel ...
REYZAA
Zitat:
Original von texaco
J.R. ist ein hammer produzent der schüttelt immer nen krassen beat ausm ärmel ...

seh ich auch so! er iz derzeit einer der besten & vielseitigsten Producer! bin gespannt was da noch kommt...
Ice-D
seine beats auf dem game album sind sehr geil, und push it auch
boogie
Is einer meiner fav. Produzenten geworden.
eM.Peezy
epic ist ein scheiß label geworden. naja, mal gucken, ob sie wieder verkacken wie zuletzt bei grafh, oder ob sie mal wieder was auf die reihe kriegen...