50 Cent vor der Kamera

texaco
Zwei Hollywood-Legenden werden nach 12 Jahren wieder nebeneinander vor der Kamera stehen: Robert DeNiro und Al Pacino sind zum ersten mal nach dem Streifen "Heat" (1995) wieder vereint. Der neue Film wird "Righteous Kill" heißen. Eine große Ehre wurde wohl Curtis Jackson, besser bekannt als 50 Cent, zuteil, denn auch er besetzt eine Hauptrolle.

Fitty wird für die Rolle eines Drogen Dealers in den Straßen von New York[inku] besetzt, der gemeinsam mit den beiden Police Detectives, DeNiro und Pacino zusammenarbeitet, welche sich widerum mit einer Reihe von Morden rumtreiben, die unter dem Mantel der Selbstjustiz geschehen.

Zur Filmcrew gehören unter anderem auch Brian Dennehy, John Leguizamo, Tribly Glover, Donnie Wahlberg, Carla Gugino, der Academy Award nominierte Dan Futterman und der Pro-Skater Rob Dyrdek.

Quelle: www.hiphop.de
{[the answer]}
fifty hilft der police
auf ne bessre idee kann man ja net kiommn
icks dee xDD
TheWatcher
kann man gespannt sein... Freude
texaco
ich persönlich freu mir den arsch ab ... was aber nicht an fifty seiner rolle liegt sondern eher daran das DeNiro und Pacino wieder gemeinsam vor der Cam stehn, die beiden sind meine absoluten lieblingsschauspieler besonders DeNiro ist übertrieben geil und boah wieder son perfektes thema auch für die beiden ..
Young Flow
Zitat:
Original von texaco

Spielen wird er einen Drogen Dealer in den Straßen von New York, dort arbeitet er mit den beiden Police Detectives, DeNiro und Pacino zusammen, die plagen sich mit einer Reihe von Morden rum, die unter dem Mantel der Selbstjustiz geschehen.



wer hat denn das formuliert? Baby

coole sache!
ILL
in einem gemeinsamen film von de niro und pacino hat fifty absolut nix verloren, punkt

@tex: das perfekte thema für die beiden wäre immer noch die mafia Augenzwinkern großes Grinsen
texaco
Zitat:
Original von ILL
in einem gemeinsamen film von de niro und pacino hat fifty absolut nix verloren, punkt

@tex: das perfekte thema für die beiden wäre immer noch die mafia Augenzwinkern großes Grinsen


is wohl war aber wenn beide hinter fotikrvopdbdpirlrn id fsd suvh hammr (btm sry bin voll)
ILL
Zitat:
Original von texaco
Zitat:
Original von ILL
in einem gemeinsamen film von de niro und pacino hat fifty absolut nix verloren, punkt

@tex: das perfekte thema für die beiden wäre immer noch die mafia Augenzwinkern großes Grinsen


is wohl war aber wenn beide hinter fotikrvopdbdpirlrn id fsd suvh hammr (btm sry bin voll)

da wär ich jetzt nicht drauf gekommen...editiers am besten mal, so dass ich dich auch verstehen kann großes Grinsen
Local-C-Lab
Zitat:
Original von ILL
in einem gemeinsamen film von de niro und pacino hat fifty absolut nix verloren, punkt


Meine Rede!
Das Bobby und Al Pacino wieder einen gemeinsamen Streifen drehen war die Nachricht des Jahres für mich, und jetzt stellt sich heraus, dass der halbe Dollar sich eingekauft hat. Da kann man schon stark davon ausgehen, dass der Film einfach nur gemacht wird um ein Blockbuster zu werden und Geld einzunehmen.
Ich hatte echt gehofft, dass sich De Niro und Pacino, bevor sie von der Showbühne verschinden, noch mal richtig beweisen in diesem Film. Denn lange werden die wohl auch nicht mehr aktiv sein Augenzwinkern
ILL
in righteous kill hab ich keine großen hoffnungen gesetzt...viel mehr interessiert mich da schon der scorsese mafiastreifen mit de niro in der hauptrolle, der 08 kommen soll cool