BET Awards: Zwei Auszeichnung für Outkast

Keci
Es waren wohl die ersten Awards seit zwei Jahren, bei denen 50 Cent leer ausging. Stattdessen hatten die Awards des "schwarzen" Musiksenders BET ihre großen Gewinner in Outkast, die nicht nur als beste Gruppe, sondern auch für ihr Video zu "Hey Ja!" ausgezeichnet wurden. Jay-Z & Missy Elliott wurden als beste Solisten ihrer Geschlechter ausgezeichnet. Der Jiggaman wurde außerdem für "Crazy in Love", dass er gemeinsam mit Beyonce Knowles aufgenommen hatte, ausgezeichnet. Kanye West wurde bester Newcomer.

Außerdem waren unter anderem Halle Barry, Usher, Denzel Washington, Beyonce und der NBA-Star LeBron James unter den Gewinnern der BET Awards.

Quelle: www.sohh.com / mzee.com