Ali A$ - Bombe

Cagri
Cover:


Release-Date:
24. Oktober 2008

Label:
Deluxe Records / Intergroove

Single:
Ich bin ein Star, holt mich hier raus

Wertung: (4 Mics von 5)


Tracklist:
01. Bombe
02. A.L.I.
03. Ich bin ein Star, holt mich hier raus
04. Wir machen kaputt - (feat. Emory)
05. Paper Paper
06. Vielleicht
07. Battlerap - (feat. Samy Deluxe)
08. Rückwärts Einparken
09. Hölle
10. Mach den Weg frei - (feat. Samy Deluxe)
11. Leuchtturm
12. Mir geht es gut - (feat. Emory)
13. Hoffnungsloser Fall
14. Hier
15. Rettung ist nah
16. Irgendjemand

Review:
Die Ali-Quaida ist wieder zurück mit ihrem neusten Werk – der „Bombe“! Während man zuvor noch eine Bauanleitung für eine Bombe bekommen hat und zuletzt auf den Countdown wartete, ist Ali A$ mit seinem Bombenbau mittlerweile fertig geworden und stellt sie nun vor.

Bei der letzten Mischung seiner „Bombe“ gab es ordentlich viele Punchline-Songs, Battlerap vom Feinsten also und einiges an Representer-Material. Das Ganze wird bei der richtigen „Bombe“ halt noch durch den persönlichen Aspekt, den Ali hier präsentiert, ergänzt und ergibt somit eine explosive Mischung. „Rettung ist nah“, „Wir machen kaputt“ und „Mach den Weg frei“ mit Samy Deluxe gehen schon mal gut nach vorne und lassen die ersten Wände beben. Der absolute Zusammenbruch geschieht dann durch das Monster-Kollabo „Battlerap“ mit Samy Deluxe, der auch einen Seitenhieb gegen die ganze Schar an Neu-Produzenten austeilt. Man hat ja mit Tai Jason, Sinch, Ken Kennay und den Instrumens eine Hand voll außergewöhnlicher Beatmaker an der Hand, die es wissen, wie sie eine „Bombe“ für Ali A$ produzieren müssen. Beattechnisch also feinste Ware, mit Synthis übergossen, mit Samples bestückt und mit Gitarren verfeinert. „Vielleicht“ erhoffte man sich mit „Bombe“ das bisher beste Werk der Trilogie und letztendlich muss man es dem Münchener auch lassen, das Ziel hat er erreicht. Insbesondere die persönlicheren Nummern fangen den Hörer ein und lassen ihn kaum mehr aus ihrem Bann. „Vielleicht“ ist Ali ein „Hoffnungsloser Fall“, aber Aufgeben ist nicht, da irgendwann immer das Licht am Horizont, hier als „Leuchtturm“ genannt, erscheint. Auch für Ali. Aber nicht nur persönliche Aspekte sind Vorzeigetitel, auch das lustige „Rückwärts Einparken“ sprechen für sich. Schade eigentlich, dass sich doch noch Filler (das absolut kitschige „Mir geht es gut“, die Autotune Hooks bei „Paper Paper“ und die Vorab-Single „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“) eingeschlichen haben und die Gesamtwertung etwas herunterziehen.

Die „Bombe“ ist äußerst gute Ingenieurskunst, zeigt sie jedoch bei der Feinabstimmung einige kleine Schwächen. Bekannte Muster werden zusammengelegt und wissen in ihrer neuen Kombination zu gefallen. Lockere Sprüche hat der gute Mann jedenfalls parat und kann auch mit seiner persönlichen Seite überzeugen, was wiederum zeigt, dass Deluxe Records längst noch nicht untergegangen ist, wie es einige Gerüchte und Hater immer wieder aufbeschwören.
texaco
dieses Album hält mich seit dem ersten mal anhören einfach nur gefangen.
dieser langspieler ist genau das was er angekündigt hat "die art von frischen wind die deutschrap jezz braucht"

ich kann dieses album einfach nur in den himmel loben.
endgeile scheibe die man sich immer und immer wieder geben kann.
für mich ist sind die beiden Tracks mit Samy die Höhepunkte.
Free
sehe eigentlich keinen großen qualitativen unterschied zu den beiden mixtapes, die persönlichen songs sind mir sogar zu viel auf dem album und er hatte auf den mixtapes sogar bessere. hab mehr punchlines, wortzwitz, vergleiche, etc. erwartet, was ja auch vorhanden ist, mir aber zu viel von persönlichen songs bzw. themensongs umgeben wird. wobei mir ja songs wie "paper paper" oder "hoffnungsloser fall" sehr gut gefallen. am besten sind meiner meinung nach aber "battlerap" mit samy und "ich bin ein star, holt mich hier raus".
hab insgesamt mehr erwartet. von mir gibts 3 mics.
Cagri
Wollt eigentlich 3,5 Mics geben, jedoch fand ich es besser..aber auch schlechter als 4 Mics. So ein Mittelding, definitiv.
Keci
Habs mir immer noch nicht angehört. Muss ich bald mal nachholen!
derrap
Definitiv ein sehr, sehr dickes Ding! Pump das im Auto immernoch und feier es. Hoffnungsloser Fall ist sehr cool, aber Battlerap mit Samy ist richtig krass! 4!
9th Wonder
Gefällt mir gut! Favs: "Battlerap", "Hoffnungsloser Fall" und "Mir geht es gut"!