Welchen Film habt ihr euch zuletzt angesehen?

El Rey
Zitat:
Original von boogie
Zitat:
Original von El Rey
.. hab ihn bis heute immer noch nich wirklich gecheckt.


Na gut, da kann ja der Film nichts für. Schade


haha, lustig. Hab doch grad gesgat warums da nichts zu checken gibt.. weil da keine logik drin ist.

Aber ist schon cool einen satz vom ganzen beitrag zu trennen um i-was zu behaupten. Coole sache.
boogie
Zitat:
Original von El Rey
Zitat:
Original von boogie
Zitat:
Original von El Rey
.. hab ihn bis heute immer noch nich wirklich gecheckt.


Na gut, da kann ja der Film nichts für. Schade


haha, lustig. Hab doch grad gesgat warums da nichts zu checken gibt.. weil da keine logik drin ist.

Aber ist schon cool einen satz vom ganzen beitrag zu trennen um i-was zu behaupten. Coole sache.


"Der an Krebs erkrankte John Kramer beschließt nach einem gescheiterten Selbstmordversuch Menschen zu lehren, ihr Leben zu schätzen. Er wählt jene aus und unterzieht sie einem Test. Sie müssen zeigen, ob sie leben und endlich das schätzen wollen, was sie haben oder ob sie sterben wollen."

Das gibt's zu checken, mehr nicht. Wenn dir die Story nicht reicht, guck's dir halt nicht an. Das ist für mich Logik genug, auch wenn sie einer kranken Idee folgt.
El Rey
Pass auf ich bin nich zu doof um zu verstehen worauf die da hinaus wollen.. ich bin kein 3 klässer. Nur das ist einfach zu doof.. das steht doch alles in gar keinen verhältniss.
Und hättest du nur annähernt versucht meinen beiträgen zu folgen und hättest richtig gelsen. Dann wäre bei deinen eben entstanden beitrag nich son zeug wie "Wenn dir die Story nicht reicht, guck's dir halt nicht an." über die tastatur gesprungen.
boogie
Zitat:
Original von El Rey
Pass auf ich bin nich zu doof um zu verstehen worauf die da hinaus wollen.. ich bin kein 3 klässer. Nur das ist einfach zu doof.. das steht doch alles in gar keinen verhältniss.
Und hättest du nur annähernt versucht meinen beiträgen zu folgen und hättest richtig gelsen. Dann wäre bei deinen eben entstanden beitrag nich son zeug wie "Wenn dir die Story nicht reicht, guck's dir halt nicht an." über die tastatur gesprungen.


Ich hab deinen Beitrag gelesen, für mich ist das aber kein Grund, nur weil irgendwer sagt "guck dir den Film an", dass man ihn dann jedes mal guckt, insbesondere wenn es fünf(!) Teile gibt. Ja, es steht in keinem Verhältnis, muss es ja auch nicht. Das Motto "Wer nicht hören will, muss fühlen" ist aber wohl das einzige, dass die betreffenden Personen veranlassen könnte, sich zu ändern.
El Rey
Stimmt 5 teile.. aber wie ja auch schon gesgat wurde hängen alle zusmamen.. vlt gibts ja ausgerechnet im 5 oder wie auch immer ne wirkliche logik die sich da herrauskristalisiert und das will ich halt herraus finden. Wenns doch echt so ist lass ich mcih doch gern eines besseren belehren also.

Naja.. wie gesgat, ich weiss worauf die hinaus willst.. aber dieser mann ist für mich kein stück besser als die jenigen die er bestraft. Von daher müsste er sowas mit sich selbst auch machen.

Sind aber eh n bissel vom topic abgekommen^^
Keci
Hab heute "Zeiten Des Aufruhrs" gesehen. Hab mir nach den ganzen Kritiken viel viel mehr erwartet, wobei die schauspielerische Leistung von DiCaprio 1a war.
Cagri
Gestern "Gesetz der Ehre" geguckt. Naja, hat sich teilweise langgezogen, Edward Norton sehr gut wieder mal, Colin Farell ist absolut unsympathisch, auch sehr gut gespielt. Würde dem Film aber aufgrund der eher lauen Thematik und dem Hänger in der Mitte etwa 6/10 geben.
Explizito
hab mir am freitag "Hitler-Aufstieg des Bösen" im Fernsehn angeschaut.

Extrem guter Film. Vorallem diese düstere Musik die sich durch den ganzen Film hindurchzieht verstärkt die Atmosphäre des Films.

GreeTz
Young Flow
komme grad aus operation walküre..
hab bisschen mehr erwartet, trotzdem sehr interessant und schon gut!
BigMagnus
helden der nacht ganz guter film aber nichts besonderes

gestern noch bangkok dangerous gesehn sehr geiler film
Young Flow
Zitat:
Original von BigMagnus
helden der nacht ganz guter film aber nichts besonderes


die ersten 2 minuten sind top großes Grinsen
Mr. Bile
Also mein letzter Film war "Alone in the Dark 2"...Und das war der schlechteste Film, den ich seit Jahrzehnten gesehen hab.
Miese Schauspieler (z.B. Ralf Möller), miese Handlung, miese Effekte...Aber so ist das mit den Sequels!!! Wer also in der Videothek davor steht und denkt...Eh, der erste Teil war doch gaaar nicht sooo schlecht...FINGER WEG!!! Diese 90min eures Lebens könnt ihr definitiv besser nutzen...selbst wenn ihr schlafen geht ;-)


Worauf ich mich aber schon freue ist "Taxi 4". Der kommt am 28ten in die Videothek. In bei der Taxi-Reihe hab ich bisher noch nicht einen schlechten gesehen!! Es geht doch nichts über den geilsten und verpeilsten Commissaire Frankreichs :-)

Und morgen gibts erstmal "Operation Walküre" im Kino. Ein Scientologist bekämpft Hitler. Na schau mer mal...
Young Flow
Zitat:
Original von Predator
Gestern "Gesetz der Ehre" geguckt. Naja, hat sich teilweise langgezogen, Edward Norton sehr gut wieder mal, Colin Farell ist absolut unsympathisch, auch sehr gut gespielt. Würde dem Film aber aufgrund der eher lauen Thematik und dem Hänger in der Mitte etwa 6/10 geben.


hab ihn auch grad gesehen!
fand ihn aber eigentlich ganz geil..
Cagri
texaco
Iron Man vorn paar Tagen gesehen und muss sagen war eher positiv Überrascht, auch wenn ich mir in der Hauptrolle irgend jmd. anderen gewünscht hätte.
Cagri
Der Swagger von Robert Downey Jr. ist doch hammer!
Fand Iron Man so ziemlich geil, hat alles gestimmt. Einer meiner Lieblingsfilme.
texaco
Zitat:
Original von Predator
Der Swagger von Robert Downey Jr. ist doch hammer!
Fand Iron Man so ziemlich geil, hat alles gestimmt. Einer meiner Lieblingsfilme.


ja dies arrogante fand ich passt nicht zu dem Typ, aber das vllt. nur ne geschmackssache ^^
Cagri
Fandst du?! Das war doch gerade das, was ihn ausgemacht hat und dann letztendlich die gegensätzliche Wandlung seiner Person so interessant macht. Sonst hät der Film ja wenig Sinn großes Grinsen
texaco
Zitat:
Original von Predator
Fandst du?! Das war doch gerade das, was ihn ausgemacht hat und dann letztendlich die gegensätzliche Wandlung seiner Person so interessant macht. Sonst hät der Film ja wenig Sinn großes Grinsen


jaja sry falschrum ausgedrückt, das war schon geil diese art aber es hat meiner meinung nach nicht zu dem schauspieler gepasst. hätte mir da zB ein ... puh ... hmm ... kA xDDD
Keci
Gestern "Jede Sekunde Zählt - Guardian" und "Sin City" geschaut. Beide Filme ziemlich cool, aber vor allem "Sin City" war sehr genial. großes Grinsen