Farid Bang - Banger Leben Kürzer

Cagri
Cover:


Release-Date:
18. Februar 2011

Label:
German Dream / Seven Days Music / Sony Music

Single:
Teufelskreis

Bestellen:
Amazon.de (CD)
Amazon.de (MP3)

Wertung: (3 Mics von 5)


Tracklist:
01. Intro
02. Du Fils De Pute - (feat. RAF Camora)
03. 3 Mal Im Leben
04. Teufelskreis
05. Mein Mann Ist Ein Gangster - (feat. Zemine)
06. Bitte Spitte 5000
07. Neureiche Wichser (NRW) - (feat. Summer Cem & Fard)
08. Ein Stich Genügt - (feat. Habesha & Haftbefehl)
09. Banger Leben Kürzer
10. Hol Die Hände Aus Der Tasche - (feat. Afrob & Eko Fresh)
11. Spiel Ohne Regeln
12. Mensch - (feat. Delus)
13. Willkommen Auf Der Kö
14. König Der Nacht - (feat. Ramsi Aliani)
15. Dreh Die Zeit Zurück

Review:
Seit „Asphalt Massaka 2“ ist noch kein ganzes Jahr verstrichen und schon hat Arbeitstier Farid Bang, der auch zahlreiche Gastauftritte bei seinen Kollegen in der Rapszene verbuchen konnte, ein neues Album auf die Beine gestellt, das sich „Banger Leben Kürzer“ betiteln lässt und dem Hörer 15 Tracks bietet.

Das Konzept des Straßenraps hat Farid natürlich noch weiter verinnerlicht und will seine Punchlines und Konzepttracks, die mit Straßenjargon gefüllt sind, nicht missen lassen. Neuerdings wird aber mit RAF Camora die Mutter des Gegenübers („Du Fils De Pute“) auf Französisch beleidigt, das „Spiel Ohne Regeln“ als „Neureiche Wichser“ auf der Straße gespielt, Sido und seiner Clique den titelgebenden Aufhänger „Banger Leben Kürzer“ in den Schädel gehämmert und den ReRun Song „Bitte Spitte“ in der Version „Bitte Spitte 5000“ neuaufgelegt – natürlich im exklusiven Farid Gewand.

Zwischen diesen ganzen Punchline-gefüllten-Songs finden sich jedoch auch einige tiefergreifende Themen, die Farid Bang auf seinem Album behandelt, die von Prostitution („Teufelskreis“), verschiedenen „Menschen“-Auffassungen und Vorurteilen handeln und eben auch seine Persönlichkeit in den Vordergrund rücken („Dreh Die Zeit Zurück“).

Wenn man sich die Songs nun in der Summe anschaut, ist der Vergleich mit bereits erschienen Werken anderer Kollegen nicht abzulehnen – das Konzept an sich ist altbekannt und nicht wirklich innovativ. Die Produktionen, ebenfalls zusammengewürfelt wie oftmals bei den werten Kollegen, setzen sich im gesamten Paket auch nicht durch, denn eine geschlossene Atmosphäre wird auf „Banger Leben Kürzer“ nicht wirklich geschaffen. Da reichen auch namhafte Produzenten wie Phrequency oder Sti nicht aus, um das Werk über den Durchschnitt zu heben. Denn letztendlich bekommt man mit „Banger Leben Kürzer“ ein typisches Straßenrapalbum anno 2011 abgeliefert, das recht solide ist, aber eben auch nicht mehr.

Anspieltipps:
Du Fils De Pute - (feat. RAF Camora)
Bitte Spitte 5000
Neureiche Wichser (NRW) - (feat. Summer Cem & Fard)
Keci
Ich würde 3.5 bis 4 Mics geben! Album gefällt mir ziemlich gut und Farid Bang hat sich stark verbessert. Zudem sind die tiefgründigeren Tracks und Storytelling-Nummern sehr unterhaltsam, sagt mir sehr zu!

"Teufelskreis", "Spiel Ohne Regeln" oder "Dreh Die Zeit Zurück" sind richtig geil!
Steve Anorizz
Besser als Asphalt Massaka 2, aber auch nur 3, maximal 3,5 Mics meiner Meinung nach.

Rechtschreibfehler in Zeile 4 btw.
Cagri
Wat?
LaRon
also ich seh keinen ^^

zum album: ich werds nich hören, hab mich für den typen noch nie begeistern können ^^
So High
Mich stört bei Farid einfach das ich das Gefühl habe alle seine Zeilen schonmal gehört habe. Wenn er sie nicht selbst schon mind. 5mal genauso oder leicht abgewandelt hatte, dann bitet er woanders. An sich mag ich aber nur diese stumpfen Battledinger von ihm, wie bspw. das Intro. Teufelskreis find ich lächerlich.
Hobba
Bin ziemlich enttäuscht vom Album.

Wenige Wortspiele, die man noch nicht gehört hat und bei den man schmunzeln müsste. Ich hätte keine Anspieltipps, weil ich alle Lieder gleich gut bzw. schlecht finde. Es hebt sich keins ab, dass ich mal Bock hätte paar Mal laut zu hören.