Silla, MoTrip, JoKa - Silla Instinkt Tour 2011

Keci


Mit „Silla Instinkt“, das im März diesen Jahres erschien, rüttelte Silla seine Fans, die Medien und die Szene wach. Die Episoden seines Lebens eröffnete der Berliner ganz ungeniert den Zuhörern. Er erzählte von Problemen mit Alkohol, Enttäuschungen aber auch Geschichten die Mut machen. Gedankt wurde es Silla mit seinem bislang größten Erfolg als Solokünstler und einem frenetischen Ruf nach Mehr von Fans und Kritikern zugleich.

Dass der Berliner Rapper live eine nicht mehr wegzudenkende Konstante in der deutschen Hip-Hop Landschaft ist, belegte er in der Vergangenheit bei zahlreichen Gelegenheiten. So war es nur eine Frage der Zeit, bis auch „Silla Instinkt“ seinen Weg auf die Bühnen finden würde, um den Fans noch mehr Emotionen, noch mehr Energie und noch mehr Rap zu geben, wie er 2011 sein sollte.

Ab September geht Silla auf die „Silla Instinkt“ Tour, die ihn auf rund 20 Stationen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen wird. Zur Seite stehen ihm dabei seine reimenden Kollegen JokA und der Newcomer des Jahres MoTrip, die auch schon auf dem Album ihren Platz an der Seite des Berliners hatten.

Kopfkino, Party, Durchdrehen und Songs, die die weiblichen Fans dahinschmelzen lassen. Auf der „Silla Instinkt“ Tour wird es von all dem mehr als genug geben. Davon dass Hip-Hop nicht nur in der Booth, sondern auch auf der Bühne funktioniert, kann jeder ein Lied singen, der Silla jemals live erleben durfte. Egal ob Nord, Süd, Ost oder West: die Silla-Maschinerie kommt überall vorbei. Dabeisein ist Pflicht, für alle die Hip-Hop leben und lieben.

Tourdaten:
29.09 - Hamburg / Kaiserkeller
30.09 - Lünen / Lükaz
01.10 - Osnabrück / Bastard Club
02.10 - Forst Lausitz / Im Bunte Haus
03.10 - Nürnberg / Hirsch
04.10 - Konstanz / Kulturladen
05.10 - Stuttgart / Keller Klub
08.10 - Fulda / Kulturkeller
14.10 - München / Backstage
20.10 - Salzburg / Rockhouse
21.10 - Wien / Szene
28.10 - Aarau / Flösserplatz
18.11 - Lübeck / Rider´s Cafe
19.11 - Flensburg / Roxy
24.11 - Aachen / Musikbunker