Twista arbeitet an "The Dark Horse"

Keci
Der aus Chicago stammende Rapper Twista befindet sich momentan gemeinsam mit seinem langjährigen Produktionspartner The Legendary Traxster in Los Angeles, um an seinem neuen und inzwischen neunten Soloalbum mit dem Titel "The Dark Horse" zu arbeiten.

Wann genau der Longplayer erscheinen soll sowie weitere Informationen zu dem Album sind noch nicht bekannt. Allerdings deutete Twista via Twitter mit den Worten[inku] "i think i can kill a dj premier beat" darauf hin, dass er für das neue Album eventuell auch eine Produktion von DJ Premier in Erwägung zieht. Man darf gespannt sein.

Quelle: www.hiphopdx.com
Free
bin gespannt, sein letztes album hat mir richtig gute gefallen.
Keci
Nachdem gestern die Single "Gucci, Louis, Prada" (hier anhören) Premiere gefeiert hat, gibt es nun den ersten Videoblog zum Album, in dem man Twista mit The Legendary Traxster beim Arbeiten an einem der anderen Songs des Albums sieht:

Mr. BH
Erste Single ist nicht so dolle. Wird denke ich ein typisches Twista-Album, da ist eins mal schlechter, eins besser, letztendlich sind sie aber seit Jahren alle gleich aufgebaut: Paar Tracks, die sich an die düsteren Midwest-Oldtimer orientieren, paar Trend-Tracks, paar softe RnB-Dinger, paar Clubnummern. Irgendwas Gutes springt dabei vereinzelt immer herum! Zudem ist und bleibt Twista ja einfach ein höllischer MC.
Cagri
Finde ich eigentlich gar nicht mehr. Viel zu durchschnittlich geworden, meiner Meinung nach. Seine ersten Alben waren halt over the top und jetzt bringt er nur noch so 0815 Zeug.

Der letzte dope Twista Song ist auch schon Jahre her, wie ich finde..oder hat jemand Gegenbeispiele?
Keci
Zitat:
Original von Predator
Der letzte dope Twista Song ist auch schon Jahre her, wie ich finde..oder hat jemand Gegenbeispiele?


Vom letzten Album:



Wenn der nicht mehr als dope ist, weiß ich auch nicht. großes Grinsen
Free
Oder der (auch vom letzten Album):

Keci
Dritter Videoblog zum Album: