Big Boi: Weitere Infos zu neuem Album "Vicious Lies And Dangerous Rumors"

Keci
Der Outkast-Rapper Big Boi arbeitet momentan fleißig an seinem neuen Soloalbum, welches laut eigenen Aussagen bereits zu 80% fertiggestellt sei.

Das Album, welches ursprünglich "Daddy Fat Sax: Soul Funk Crusader" heißen sollte, wurde inzwischen in "Vicious Lies And Dangerous Rumors" umbenannt und soll innerhalb der nächsten Monate via Def Jam erscheinen[inku]. Gastauftritte wurden bereits von Kid Cudi, Big K.R.I.T. und UGK angekündigt.

Nach der Veröffentlichung des Albums soll auch das neue Soloalbum von Andre 3000 erscheinen.

Quelle: www.hiphopdx.com
planlos
Cover zur Single:


+

That's LP #3 RT @section95: I wish @BigBoi hadn't changed the title of his album. Daddy Fat Saxxx: Soul Funk Crusader was such a dope name!
http://twitter.com/BigBoi/status/207351013349392384
planlos
freue mich schon auf das Big Boi Album, der Vorgänger wird noch regelmäßig gespielt großes Grinsen
Jake DaVille
Cooles Cover. Aber der vorherige Name hat mir auch gefallen, wobei die Änderung auch voll in Ordnung geht.
Übrigens scheint Theophilus London gerade richtig ins Rampenlicht zu rücken. Erst "Big Spender" mit A$AP Rocky und jetzt noch ein Song mit Big Boi. Dope!
Mr. BH
Sehr, sehr geil! Big Boi + Theo! Das wird ne Über-Kollabo cool
9th Wonder
Freu ich mich auch drauf. Der Vorgänger war an Freshness eigentlich nicht zu übertreffen smile
Keci
Das Album soll nun am 13. November erscheinen.
Free
Wenn's an den Vorgänger anknüpft, dann bin ich vollkommen zufrieden. "She Said OK" gefällt mir schon richtig gut, typischer Big Boi/Outkast-Sound.
Keci
Zitat:
Original von Free
Wenn's an den Vorgänger anknüpft, dann bin ich vollkommen zufrieden. "She Said OK" gefällt mir schon richtig gut, typischer Big Boi/Outkast-Sound.


word! smile
LaRon
Soll nun am 11. Dezember erscheinen. Hier das Cover:

Jake DaVille
Sehr chices Cover! Hoffentlich gibt es bald noch ein oder zwei Songs vorab.