unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 14.387 Treffern Seiten (960): [1] nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rick Ross - Mastermind
Free

Antworten: 2
Hits: 226
13.03.2014 19:48 Forum: Reviews


Der Bonus Track "Blessing In Disguise" mit Scarface & Z-Ro und die Single "Nobody" mit French Montana gefallen mir sehr gut. Das Album habe ich aber noch nicht gehört, sollte aber demnächst irgendwann bei mir im Briefkasten liegen.
Thema: Marteria - Zum Glück In Die Zukunft 2
Free

Antworten: 5
Hits: 339
02.02.2014 09:18 Forum: Reviews


5 Mics? Habe das Album bisher zwar nur zwei mal gehört, gefällt mir aber nicht so gut wie Teil 1, den ich eigentlich von Anfang an gefeiert habe. Im Moment bin ich noch ein wenig enttäuscht von "ZGIDZ II", was sich hoffentlich noch ändert.
Thema: Three 6 Mafia-Mitglied Lord Infamous verstorben
Free

Antworten: 0
Hits: 106
Three 6 Mafia-Mitglied Lord Infamous verstorben 22.12.2013 09:31 Forum: News


Was Gangsta Boo bereits gestern per Twitter bekanntgab, hat Dove Clark, der Pressesprecher von DJ Paul und Da Mafia 6ix, nun bestätigt: Lord Infamous, Gründungsmitglied der Three 6 Mafia, ist in der Nacht vom 20. Dezember im Haus seiner Mutter in Memphis verstorben. Die Todesursache ist bisher noch unbekannt.

"He did pass away at his mothers house last night in Memphis. The cause of death [inku]is unknown. We're actually trying to figure out how he died and that is all the information we currently have."

In diesem Jahr hat Lord Infamous unter anderem zwei Soloalben ("Scarecrow Tha Terrible Part 2" und "Voodoo") und ein gemeinsames Album mit der Manson Family ("Heltah Skeltah 2") veröffentlicht. Zudem erschien im November das Three 6 Mafia-Reunion-Mixtape "6ix Commandments" unter dem Gruppennamen Da Mafia 6ix.

R.I.P. Lord Infamous

Quelle: www.hiphopdx.com
Thema: A$AP Ferg - Trap Lord
Free

Antworten: 1
Hits: 301
A$AP Ferg - Trap Lord 17.11.2013 10:25 Forum: Reviews


Cover:


Release-Date:
20. August 2013

Label:
RCA Records

Single:
Work (Remix) - (feat. A$AP Rocky, French Montana, Trinidad James & Schoolboy Q)
Shabba - (feat. A$AP Rocky)
Hood Hope

Bestellen:
Amazon.de (CD)
Amazon.de (Vinyl)
Amazon.de (MP3)


Wertung: (3 Mics von 5)


Tracklist:
01. Let It Go
02. Shabba - (feat. A$AP Rocky)
03. Lord - (feat. Bone Thugs-N-Harmony)
04. Hood Pope
05. Fergivicious
06. 4:02
07. Dump Dump
08. Work (Remix) - (feat. A$AP Rocky, French Montana, Trinidad James & Schoolboy Q)
09. Didn't Wanna Do That
10. Murda Something - (feat. Waka Flocka Flame)
11. Make A Scene
12. F**k Out My Face (feat. B-Real, Onyx & Aston Matthews)
13. Cocaine Castle

Review:
A$AP Ferg, dass ist doch der Typ, der nicht ganz so belanglos neben Rocky auf dem A$AP Mob-Tape aufgetreten ist. So ähnlich waren zumindest meine ersten Gedanken, als ich von der Planung an einem Soloprojekt gehört habe. Immerhin hatte Ferguson mit "Work" eine Trap-Hymne am Start, wie sie ein Gucci Mane nicht besser hinbekommen hätte. Kein Wunder also, dass besagter Track im Remix mit namhaften Gastauftritten von French Montana, Schoolboy Q, Trinidad James und natürlich Rocky als erster Teaser für das anstehende Album, das vorerst als Mixtape geplant war, herhalten musste. Für Aufmerksamkeit wurde fürs erste gesorgt und eine billige Kopie vom Mob-Leader scheint Ferg auch nicht zu sein, wie so viele Wingmänner der Rap-Geschichte vor ihm.

Der "Trap Lord" also. Doch von dem Albumtitel sollte man sich nicht unbedingt blenden lassen, gar abstoßen. Natürlich trifft eine handvoll Tracks genau in diese Kerbe, die zweite Single "Shabba" mit A$AP Rocky als Feature, einer basslastigen Produktion und eingängiger Hook oder das brachiale "Murda Something" mit einem noch brachialer auftretenden Waka Flocka Flame zur Unterstützung zum Beispiel. Wer mit Trap nichts anfangen kann, sollte den 13 Songs trotzdem Gehör schenken, da "Trap Lord" mehr als nur eine x-beliebige Ansammlung von Synthie-Bangern ist. Denn obwohl sich Ferg musikalisch von Rocky abgrenzt, lassen sich gemeinsame Vorlieben nicht verheimlichen. Die smoothen Instrumentals von "Hood Hope" oder "Cocaine Castle" hätten "Long.Live.A$AP" ebenso gut zu Gesicht gestanden und ein Bone Thugs-N-Harmony-Feature haben wir uns insgeheim doch alle für besagtes Album gewünscht. Trotz solch namhafter Gäste (unter anderem noch B-Real und Onyx) gibt Ferg das Heft nie wirklich aus der Hand und im Verlauf der knapp 50 Minuten wird immer deutlicher, dass der nicht ganz so belanglose Harlem-Rapper sein Handwerk durchaus gut versteht. Sicher, ein Juelz Santana ist Ferg nicht, doch seine variabel eingesetzte Stimme, die wechselnden Flows und die SingSang-Einlagen wissen zu überzeugen und sorgen für Abwechslung, die auf der Produktionsebene teilweise leider auf der Strecke bleibt. Die Produktionen von Frankie P und einigen weiteren unbekannten Producern haben zweifelsohne ihre eigene Handschrift, trotzdem klingt vieles einfach zu gleich. Wer sich mit den bisherigen A$AP-Veröffentlichungen anfreunden konnte, wird mit "Trap Lord" nichts falsch machen, doch um mit Rocky mithalten zu können, fehlt Ferg momentan noch die musikalische Coolness.

Anspieltipps:
Lord - (feat. Bone Thugs-N-Harmony)
Murda Something - (feat. Waka Flocka Flame)
Shabba - (feat. A$AP Rocky)
Thema: Dizzee Rascal - The Fifth
Free

Antworten: 3
Hits: 278
17.11.2013 10:09 Forum: Reviews


Der Track mit Robbie Williams lief eine Zeit lang bei uns im Radio und für Radio-Mucke war er ganz ok. "H-Town" habe ich mir vor einigen Wochen auch angehört, habe ich ganz gut in Erinnerung. Insgesamt interessiert mich das Album aber nicht.
Thema: Pusha T - My Name Is My Name
Free

Antworten: 1
Hits: 227
03.11.2013 17:31 Forum: Reviews


Das Album sollte in den nächsten Tagen bei mir im Briefkasten liegen. Die bereits vorher veröffentlichten Tracks haben mir aber mehr oder weniger gut gefallen. "Numbers On The Boards" und "Nosetalgia" sind richtig stark. Finde nur schade, dass so extrem viele Gäste drauf sind, Pusha kann ein Album doch locker selber stemmen. Meine Meinung und Bewertung gibt es, wenn ich das komplette Album gehört habe.

Review gefällt mir gut.
Thema: Bun B - Trill O.G: The Epilogue
Free

Antworten: 1
Hits: 118
01.11.2013 12:08 Forum: Upcoming Releases


Tracklist inkl. Features eingefügt.
Thema: Bun B veröffentlicht "Trill O.G: The Epilogue"
Free

Antworten: 0
Hits: 429
Bun B veröffentlicht "Trill O.G: The Epilogue" 27.10.2013 07:24 Forum: News


Der aus Port Arthur, Texas stammende Rapper Bun B wird am 11. November 2013 sein neues Soloalbum "Trill O.G: The Epilogue" über Rap-A-Lot Records veröffentlichen. Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich bei den Aufnahmen um unveröffentlichtes Material, welches aus der Zeit von den Arbeiten an "Trill O.G" (2010) stammt.

Als erste Single wurde bereits der Track "Fire" zusammen mit Rick Ross, 2 Chainz und [inku]Serani veröffentlicht, den ihr euch hier anhören könnt. Weitere Gastauftritte sollen von Z-Ro, Devin The Dude, Raekwon, Big K.R.I.T. und Kirko Bangz kommen. Weitere Informationen wie Cover und Tracklist (bisher noch ohne die Features) könnt ihr euch hier anschauen.

Quelle: http://www.hotnewhiphop.com
Thema: Bun B - Trill O.G: The Epilogue
Free

Antworten: 1
Hits: 118
Bun B - Trill O.G: The Epilogue 27.10.2013 07:10 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
11. November 2013

Label:
Rap-A-Lot Records

Single:
Fire - (feat. Rick Ross, 2 Chainz & Serani)

Tracklist:
01. The Best Is Back
02. Care - (feat. Big K.R.I.T. & Pimp C)
03. Fire - (feat. Rick Ross, 2 Chainz & Serani)
04. No Competition - (feat. Raekwon & Kobe)
05. Don’t Play With Me - (feat. Pimp C)
06. Gladiator - (feat. Royce da 5’9" & Redman)
07. Eagles
08. Stop Playin’ - (feat. Raekwon & Kobe)
09. Triller - (feat. Kirko Bangz)
10. Off Top - (feat. Max Frost)
11. Dippin’ & Swervin’
12. On One - (feat. Gator Main & Devin The Dude)
13. The Legendary DJ Screw
14. Bye!
Thema: [Track] Bun B - Fire (feat. Rick Ross, 2 Chainz & Serani)
Free

Antworten: 0
Hits: 43
Bun B - Fire (feat. Rick Ross, 2 Chainz & Serani) 27.10.2013 07:07 Forum: Tracks & Videos




-----------------------------------------------------------

Hosted by: http://www.soundcloud.com
Thema: A$AP Ferg - Trap Lord
Free

Antworten: 0
Hits: 117
A$AP Ferg - Trap Lord 29.07.2013 11:51 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
20. August 2013

Label:
RCA Records

Single:
Shabba - (feat. A$AP Rocky)

Tracklist:
01. Let It Go
02. Shabba - (feat. A$AP Rocky)
03. Lord - (feat. Bone Thugs-n-Harmony)
04. Hood Pope
05. Fergivicious
06. 4:02
07. Dump Dump
08. Work (Remix) - (feat. A$AP Rocky, French Montana, Trinidad James & ScHoolboy Q)
09. Didn't Wanna Do That
10. Murda Something (feat. Waka Flocka Flame)
11. Make A Scene
12. Fuck Out My Face (feat. D-Real, Onyx & Aston Matthews)
13. Cocaine Castle
Thema: Chamillionaire - Reignfall EP
Free

Antworten: 0
Hits: 107
Chamillionaire - Reignfall EP 21.07.2013 19:12 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
23. Juli 2013

Label:
Chamillitary Entertainment

Tracklist:
01. Here We Go
02. Keep Drivin
03. Go Get It
04. Cloud 9
05. Reign Fall - (feat. Scarface, Killer Mike & Bobby Moon)
06. Eatin
07. Here We Go Again
Thema: Z-Ro - Tripolar
Free

Antworten: 0
Hits: 167
Z-Ro - Tripolar 21.07.2013 19:09 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
3. August 2013

Label:
Mo City Music | KOTG Ent.

Single:
I'm Alive

Tracklist:
01. I'm Alive
02. Look Good
03. Stalker
04. Where My Money
05. Can't Complain
06. Joy
07. Porcupine - (feat. Kirko Bangz)
Thema: Kanye West - Yeezus
Free

Antworten: 3
Hits: 512
21.07.2013 19:00 Forum: Reviews


Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten gefällt mir das Album mittlerweile sehr gut.

4 Mics
Thema: Jay-Z: Neues Album "Magna Carta Holy Grail" am 4. Juli
Free

Antworten: 2
Hits: 398
17.06.2013 18:40 Forum: News


Nachdem in den letzten zehn Jahren Alben ständig um Monate und Jahre verschoben wurden, scheint es jetzt anscheinend in Mode zu kommen Alben erst einen Monat vor der Veröffentlichung anzukündigen. Erst Kanye West, jetzt Jay-Z. Bin gespannt und freue mich drauf.
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 14.387 Treffern Seiten (960): [1] nächste » ... letzte »
14.04: Nazar unterschreibt bei Universal Music

11.04: Debüt Album von kaynBock im Sommer

04.04: Cro: Neues Album "Melodie" kommt am 6. Juni

02.04: Afrob veröffentlicht "Push" im Mai

01.04: Noah Kin bringt "Now You See" Ende Mai

01.04: Illy mit "Cinematic" am 11. April

28.03: Bushido kündigt "CCN III" an?!

25.03: Kool Savas: Neues Album "Märtyrer" noch in diesem Jahr

24.03: Big Boi mit neuem Management Deal

18.03: Olson unterschreibt bei Universal

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
99 Benutzer online
(2 Mitglieder | 97 Gäste)

[Video] Fler - Hipster Hass

[Video] KC Rebell - Rebellution Intro

[Video] Alicia Keys - It's On Again (feat. Kendrick Lamar)

[Video] The LOX - Talk About It

[Video] Atmosphere - Kanye West

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2012 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite