unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 5.663 Treffern Seiten (378): [1] nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Z-Ro plant "Melting The Crown"
LaRon

Antworten: 0
Hits: 88
Z-Ro plant "Melting The Crown" 23.01.2015 08:25 Forum: News


Auch für Z-Ro soll 2015 ein erfolgreiches Jahr werden. Der Veteran aus Houston plant die Veröffentlichung von "Melting The Crown" im Laufe des Jahres.

Bei amazon kann man das Projekt bereits vorbestellen. Als Label wird Rap-A-Lot Records angegeben. Seit kurzem geistert auch schon die erste Single durch das Internet. "Keep It Real" betitelt sich das gute Stück und wurde mit einem Gastauftritt von keinem geringeren als Rick Ross versehen. Zu hören ist das neuste[inku] Werk hier.

Zu weiteren Gästen oder Produzenten gibt es allerdings noch keine Informationen.

Quelle: www.2dopeboyz.com
Thema: [Single] Z-Ro - Keep It Real (feat. Rick Ross)
LaRon

Antworten: 0
Hits: 19
Z-Ro - Keep It Real (feat. Rick Ross) 23.01.2015 08:24 Forum: Tracks & Videos




-----------------------------------------------------------

Hosted by: http://www.audiomack.com
Thema: Tyga muss neues Album verschieben
LaRon

Antworten: 0
Hits: 70
Tyga muss neues Album verschieben 23.01.2015 08:15 Forum: News


Wie Tyga kürzlich via Twitter mitteilte, müssen sich die Fans bezüglich des für den 27. Januar geplanten Release des neuen Albums noch etwas gedulden. Die Veröffentlichung seines vierten Longplayers "The Gold Album: 18th Dynasty" wurde für unbestimmte Zeit verschoben.

Laut Tyga soll es noch Unstimmigkeiten mit dem Label geben. Bereits im Dezember wurde bekannt, dass "The Gold Album: 18th Dynasty" nicht wie ursprünglich geplant[inku] über Cash Money Records, sondern über das Independent Label Last Kings Music erscheinen wird.

Als Executive Producer der Platte wird Kanye West gehandelt, weitere Produktionen stammen von Sap, Mike Dean, Jess Jackson und Dupri.

Quelle: www.2dopeboyz.com
Thema: Vega - Kaos
LaRon

Antworten: 0
Hits: 119
Vega - Kaos 22.01.2015 07:46 Forum: Reviews


Cover:


Release-Date:
16. Januar 2015

Label:
Freunde Von Niemand | Wolfpack Entertainment | Chapter ONE | Universal Music

Single:
Wir Sind Die 1
Ich Will Raus Mit Dir

Bestellen:
amazon.de

Wertung: (3 Mics von 5)


Tracklist:
01. Kaos
02. Wir Sind Die 1
03. 1312
04. Sag Jetzt Nichts - (feat. Moses Pelham & Peppa Singt)
05. Hip-Hop & Rap
06. Schiess
07. Ich Will Raus Mit Dir
08. Eigentlich - (feat. Nea)
09. P-99 - (feat. Azad)
10. Mundtot - (feat. DJ Release)
11. Mein Herz - (feat. Nea)
12. Kosmos

Review:
Frankfurt ist die 1 – zumindest wenn man Vegas Worten Glauben schenken mag. Auf seinen bisherigen Releases hat er seine Stadt immer repräsentiert, hauptsächlich jedoch die kalten, rauen, grauen Seiten in den Vordergrund gestellt. „Kaos“ geht nun als vierte Longplayer ins Rennen, die Qualität des Debüts „Lieber Bleib Ich Broke“ konnte er bisweilen leider nicht mehr erreichen.

Der Start funktioniert allerdings hervorragend. Vega zeigt sich von der harten, aggressiven Seite, die zugehörigen Instrumentals geben ebenso ihr Bestes und zeichnen eine düstere Atmosphäre. Unverfroren, rau und direkt sendet Vega Warnsignale an alle Gegner, Hater und Kritiker. Zudem kommt die Huldigung der Heimatstadt nicht zu kurz – und auch die Crew muss erwähnt werden. Doch schon zu Beginn wird eines deutlich: Die Refrains stellen mehrmals ein Problem dar. Was bei „Wir Sind Die 1“ beginnt, setzt sich bei „Schiess“ fort und endet mit „Mein Herz“. Das nächste Manko sind Vegas Gesangsausflüge. Vollkommen egal ob er nun selbst kaum auffallend neben Nea die Hook trällert, oder der Dame allein das Zepter überlässt – es fesselt bzw. berührt kaum oder nicht. Denn der zuvor so hart auftragende MC zeigt urplötzlich inmitten des „Kaos“ doch seinen weichen Kern. Komischerweise gelingt dies auf dem melodramatischen „Ich Will Raus Mit Dir“ hervorragend, mit Moses Pelham und Peppa Singt geht „Sag Jetzt Nichts“ allerdings vollkommen im Mittelmaß der Bedeutungslosigkeit unter. Erfreulich hingegen ist die Tatsache, dass die Kollaboration mit Azad höchst zufriedenstellend verläuft. Die brachiale Stimmgewalt des Bozz harmoniert perfekt mit der düsteren Soundgrundlage und der Battlerap-Thematik. Auch der starke Einsatz von Piano-Klängen, wie bereits während den ersten Sekunden des Longplayers, ist immer wieder erkennbar, wechselt sich jedoch regelmäßig mit den dunkel gefärbten Atmosphären ab. Zum Highlight des Jahres wird Vega mit Platte Nummer Vier jedoch nicht aufsteigen. Dafür herrscht zu wenig „Kaos“ auf „Kaos“.

Auch wenn Vega seine Liebe zu „Hip Hop & Rap“ immer wieder verdeutlicht, representet was das Zeug hält, austeilt, und dennoch Einblicke in sein Inneres gibt, so fehlen neue inhaltliche Ansätze. Die persönlichen Nummern zünden nur mit „Ich Will Raus Mit Dir“, generell fehlt es jedoch an herausragenden Tracks und Alleinstellungsmerkmalen. Dabei würde die Spieldauer stimmen, denn das Problem mit der Langatmigkeit und den überflüssigen Skits aus der Vergangenheit konnte zumindest gelöst werden. Vielleicht löst man bis zum nächsten Release ja das Qualitätsproblem.

Anspieltipps:
Kaos
Hip-Hop & Rap
Ich Will Raus Mit Dir
P-99 – (feat. Azad)
Thema: Ali As - Amnesia
LaRon

Antworten: 0
Hits: 100
Ali As - Amnesia 20.01.2015 19:20 Forum: Reviews


Cover:


Release-Date:
9. Januar 2015

Label:
Embassy Of Music | Warner

Single:
Hoodie x Chucks
Wenn Heino Stirbt
Deutscher / Ausländer – (feat. Pretty Mo)
Richtung Lichtung – (feat. MoTrip)

Bestellen:
amazon.de

Wertung: (3,5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Amnesia
02. Flugmodus An – (feat. Megaloh)
03. Hoodie x Chucks
04. Wenn Heino Stirbt
05. Ballern
06. Deutscher / Ausländer – (feat. Pretty Mo)
07. Gästeliste + 0 – (feat. Muso)
08. Nebelpalast
09. Coconut Grove
10. Geigenkästen
11. Ingrid
12. Richtung Lichtung – (feat. MoTrip)
13. Sonnenmaschine
14. Zerrissene Jeans – (Bonus Track)
15. Hoodie x Chucks – (feat. Eko Fresh & Samy Deluxe) (Bonus Track)
16. Es Bleibt Die Sonne – (Bonus Track)

Review:
Als Neuling in der deutschen Rap-Landschaft kann man Ali As mit Sicherheit nicht mehr bezeichnen, und dennoch wird der Münchner immer noch vielen Hörern ein unbeschriebenes Blatt sein. Dabei hat er in seiner Vergangenheit schon einiges erlebt. Unter anderem stand Ali As bei Deluxe Records unter Vertrag – der Gastauftritt von Samy Deluxe auf der Bonus Version von „Hoodie x Chucks“ darf also nicht verwundern.

Bleiben wir gleich bei „Hoodie x Chucks“. Dahinter verbirgt sich ein typischer Battle-Song, der dennoch mit eingängiger Hook brilliert und dank Synthies und kräftigen Drums den Gehörgang zertrümmert. „Ballern“ marschiert in eine ähnliche Richtung. Das Soundbild wurde vom neuen Produzenten-Team um David Ruoff und ELI generell sehr modern gestaltet, auch wenn es atmosphärisch ausbaufähig wäre, doch irgendwelchen Trends versucht Ali As, wie er auch mehrfach betont, konsequent nicht zu folgen. Inhaltlich versteht er auch immer wieder Pluspunkte einzufahren. Mit „Deutscher / Ausländer“ trifft Ali As nämlich exakt den Nerv der Zeit. Die aktuelle Diskussion über das Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen behandelt er gemeinsam mit Kollege Pretty Mo. Dabei schlüpfen beide in eine Rolle, bieten sich gegenseitig die Stirn, räumen mit Vorurteilen auf und versuchen letztendlich einen gemeinsamen Nenner zu finden. Eine ordentliche Nummer, die zum Nachdenken anregt und versucht Klischees beiseite zu legen. Generell zeigt sich Ali As während „Amnesia“ sehr gesellschaftskritisch. Zudem verpackt er einige Wortspiele fast schon zynisch – ein Blatt vor den Mund zu nehmen kommt definitiv nicht in Ali As Sinn. Auch der Punkt der Vielseitigkeit sollte nicht zu kurz kommen: „Amnesia“ bietet Kopf-Hoch-Nummern an („Richtung Lichtung“), einen Ausflug mit Synthies in den „Nebelpalast“, sehnt den Tod einer deutschen Musik-Ikone herbei („Wenn Heino Stirbt“), kann aber auch straighte Spitter-Tracks ins Gefecht schicken und „Ballern“. Falschen Freunden zeigt er gekonnt die kalte Schulter („Gästeliste + 0“), Muso schmälert jedoch den Gesamteindruck. Während den Hooklines setzt Ali As vermehrt auf seinen Gesang, der zwar oft stimmig eingesetzt wurde, jedoch bei ausschweifenden Refrains auf wackligen Beinen steht.

Nach Ablauf der Spielzeit ist nicht alles Gold, was auf „Amnesia“ glänzt. Zwar ziehen sich die witzigen Punchlines und Wortspiele wie ein roter Faden durch die LP, doch der beträchtliche Anteil an Füll-Tracks ist nicht von der Hand zu weisen. Dabei passt mal der Beat nicht, mal klappt der Refrain nur bedingt, oder der Gast vergeigt die Nummer. Dennoch bleibt festzuhalten, dass stets eine gute Basis vorhanden ist, und auch Ali As beweist zu jeder Sekunde, welch begnadeter, technisch unglaublich versierter Rapper doch in ihm steckt, der sein Potenzial definitiv noch nicht komplett ausgeschöpft hat.

Anspieltipps:
Hoodie x Chucks
Ballern
Deutscher / Ausländer – (feat. Pretty Mo)
Gästeliste + 0 – (feat. Muso)
Thema: Joey Bada$$ bringt "B4.DA.$$
LaRon

Antworten: 1
Hits: 103
20.01.2015 19:14 Forum: News


Stream:
Thema: Joey Bada$$ bringt "B4.DA.$$
LaRon

Antworten: 1
Hits: 103
Joey Bada$$ bringt "B4.DA.$$ 20.01.2015 19:14 Forum: News


Nachdem Joey Bada$$ mit seinen beiden Mixtapes "1999" und "Summer Knights" für Schlagzeilen sorgen konnte, hat er heute sein offizielles Debüt Album "B4.DA.$$" veröffentlicht.

Der 15 Songs umfassende Longplayer erscheint in Zusammenarbeit mit der Cinematic Music Group. Mit von der Partie sind neben BJ The Chicago Kid auch Raury, Chronixx, Maverick Sabre und Dyemond Lewis. An den Reglern gaben [inku]sich DJ Premier, Statik Selektah, Lee Bannon, Hit-Boy und The Roots die Ehre. Weitere Informationen sind hier zu finden.

In der nachfolgenden Diskussion ist zudem ein Stream zu finden.

Quelle: www.2dopeboyz.com
Thema: Joey Bada$$ - B4.DA.$$
LaRon

Antworten: 1
Hits: 38
20.01.2015 19:10 Forum: Upcoming Releases


Stream:
Thema: Weekend wird "Für Immer Wochenende" veröffentlichen
LaRon

Antworten: 1
Hits: 106
19.01.2015 08:27 Forum: News


Cover:
Thema: Weekend wird "Für Immer Wochenende" veröffentlichen
LaRon

Antworten: 1
Hits: 106
Weekend wird "Für Immer Wochenende" veröffentlichen 19.01.2015 08:27 Forum: News


Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, wird VBT-Gewinner Weekend in diesem Jahr sein zweites Album veröffentlichen. Ab dem 24. April soll "Für Immer Wochenende" erhältlich sein.

Wie bereits der Vorgänger, soll auch "Für Immer Wochenende" in Zusammenarbeit mit Chimperator Records veröffentlicht werden. Genauere Informationen bezüglich Features und Produzenten stehen allerdings noch aus. Der Pressetext gibt jedoch [inku]bereits eine erste Richtung vor: “Er rappt darüber, sich gegen einen standardisierten Lebensweg zu entscheiden und sich ein Stück seiner kindlichen Naivität zu bewahren“, heißt es da. “Natürlich wird trotzdem gebattlet und es gibt genügend Punches um direkt in der ersten Runde K.O. zu gehen.”

In der Diskussion ist das Cover zu finden.

Quelle: www.rap.de
Thema: Lupe Fiasco veröffentlicht "Tetsuo & Youth"
LaRon

Antworten: 0
Hits: 116
Lupe Fiasco veröffentlicht "Tetsuo & Youth" 19.01.2015 08:13 Forum: News


Morgen ist es wieder soweit - Lupe Fiasco kehrt mit seinem neuen, mittlerweile fünften Studio-Album zurück. Auf den Titel "Tetsuo & Youth" wird die Scheibe hören und in Zusammenarbeit mit Atlantic Records und 1st & 15th Entertainment veröffentlicht.

Die Gästeliste des 16 Tracks starken Longplayers liest sich lang. Mit dabei sind Guy Sebastian, Ayesha Jaco, Troi, Terrace Martin, Nikki Jean, Billy Blue, Buk of Psychodrama, Trouble, Trae tha Truth, Fam-Lay, Glasses Malone, Ty Dolla $ign, [inku]Crystal Torres und Ab-Soul. Für die Produktionen waren größtenteils S1 und DJ Dahi zuständig, allerdings haben auch The Buchanans, M-Phazes, DJ Simonsayz, MoeZ'art, Vohn Beatz und Marcus Stephens mitgewirkt.

Weitere Informationen zu "Tetsuo & Youth" wie beispielsweise Cover und Tracklist sind hier zu finden.

Quelle: www.genius.com
Thema: DLG - Geist
LaRon

Antworten: 0
Hits: 94
DLG - Geist 19.01.2015 07:47 Forum: Reviews


Cover:


Release-Date:
28. November 2014

Label:
AreDo

Single:
Weiter Umher

Bestellen:
amazon.de

Wertung: (3 Mics von 5)


Tracklist:
01. Weiter umher
02. Du wie ich
03. Tischtennisplatte
04. Nie mehr
05. AreDo
06. Forrest Gump
07. Geduld/Eile
08. Paradox
09. Zweifel
10. Gewinner – (feat. Grebush)
11. Perseiden
12. Geist

Review:
Selbsttherapie und Sinnsuche werden zu immer beliebteren Thematiken bei deutschsprachigen MCs. Auch David Losch, so DLG mit bürgerlichem Namen, baut seine neue Scheibe „Geist“ um diese Inhalte herum auf. Diesen Leitfaden hat er aber nicht gerade erst entdeckt: Er stand auf seinen vorherigen Werken stets mit beiden Füßen auf dem Boden.

Zwischen Samples von Florence And The Machine und einem Großteil der Produktionen aus den Reglern von PCP, zeigt sich DLG zumeist nachdenklich und introvertiert. Zu sehr nagen Versagensängste und zwischenmenschliche Probleme am Dortmunder. Viel zu oft wurde er bereits von falschen Freunden enttäuscht („Nie Mehr“), war Teil einer problematischen Beziehung („Du Wie Ich“) und hatte immer wieder mit Rückschlägen und Enttäuschungen zu kämpfen. Dabei zeigt er während „AreDo“ wie er sich Freundschaft vorstellt: Bedingungslos. Solange er das nicht gefunden hat, treibt er wohl „Weiter Umher“. Authentisch wie eh und je werden Lyrics angebracht, die einerseits auf Minimalismus aufbauen können („Tischtennisplatte“), andererseits vermisst man jedoch technische Feinheiten und Variationen, welche dem Ganzen einen weiteren Schub geben würden. Das Beatgerüst ist vollkommen in Ordnung, mehr allerdings auch nicht. Und genau dort liegt die Krux dieser Geschichte.

„Geist“ ist authentisch und ehrlich, doch noch nicht auf diesem Level ausgearbeitet, dass es sich von der breiten Masse absetzt. So bleibt DLG weiterhin der Talentstempel haften, der sicherlich nicht der Grund für die Selbstzweifel ist, doch der Traum und das Verlangen nach dem Durchbruch sind einfach zu groß. Wie hungrig er ist, hat er bereits mehrfach bewiesen.

Anspieltipps:
Weiter Umher
Forrest Gump
Geist
Thema: Nico Suave - Unvergesslich
LaRon

Antworten: 0
Hits: 31
Nico Suave - Unvergesslich 18.01.2015 19:15 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
20. Februar 2015

Label:
Embassy Of Music | Tonpool

Single:
Danke - (feat. Xavier Naidoo)

Tracklist:
01. Hochhinaus - (feat. Matteo Caprioli)
02. Auf der Suche
03. Avi Song
04. Gedicht - (feat. Flo Mega)
05. Walking - (feat. Samy Deluxe & Daniel Nitt)
06. So sieht’s aus - (feat. Nosliw)
07. Kaos
08. Gebor’n - (feat. Xavier Naidoo)
09. Wie Könige - (feat. Nima)
10. Die Art
11. Unvergesslich
12. Danke - (feat. Xavier Naidoo)
13. Outro
14. Vorsätze - (Bonus Track)

Thema: Fler - Keiner Kommt Klar Mit Mir
LaRon

Antworten: 0
Hits: 36
Fler - Keiner Kommt Klar Mit Mir 18.01.2015 19:11 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
6. Februar 2015

Label:
Maskulin

Tracklist:
01. Intro
02. Keiner kommt klar mit mir
03. Schöneberg
04. Ich weiß
05. Gottes Plan
06. Studi-Rapper
07. Breite Schultern und Sixer
08. Butterfly
09. Mit dem BMW 2
10. Frank Vs. Fler 2015
11. Dis is nichts für dich
12. Deutscher Rap du Lügner
13. Credits

Thema: Kontra K - Aus Dem Schatte Ins Licht
LaRon

Antworten: 0
Hits: 27
Kontra K - Aus Dem Schatte Ins Licht 18.01.2015 19:09 Forum: Upcoming Releases


Cover:


Release-Date:
6. Februar 2015

Label:
Four Music

Single:
Kampfgeist 2

Tracklist:
01. Aus dem Schatten… (Intro)
02. Erfolg ist kein Glück
03. Atme den Regen
04. Bleib ruhig
05. Kampfgeist 2
06. Mein Herz
07. Hassliebe
08. Spring!
09. Träume
10. Eiskalt - (feat. Daniel Spencer)
11. Hassen ist leicht - (fest. Skinny Al)
12. Macht (¥ $)
13. Karma
14. Augen zu
15. Disziplin
16. Wir brennen
17. … ins Licht (Outro)

Zeige Beiträge 1 bis 15 von 5.663 Treffern Seiten (378): [1] nächste » ... letzte »
23.01: Z-Ro plant "Melting The Crown"

23.01: Tyga muss neues Album verschieben

20.01: Joey Bada$$ bringt "B4.DA.$$

19.01: Weekend wird "Für Immer Wochenende" veröffentlichen

19.01: Lupe Fiasco veröffentlicht "Tetsuo & Youth"

16.01: Kid Ink mit "Full Speed" am 3. Februar

16.01: Infos zu Farid Bangs "Asphalt Massaka 3"

16.01: BOZ: "Made In Germany" ab 27. Februar erhältlich

15.01: Kool Savas kündigt neues Mixtape an

25.11: Kool Savas an der Spitze der Charts / Summer Cem auf 4 und Eko Fresh auf 6

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
104 Benutzer online
(3 Mitglieder | 101 Gäste)

[Video] Prinz Porno & Kollegah - Dschungelabenteuer

[Snippet] Favorite - Neues Von Gott

[Video] Kurdo - III Freunde

[Video] Separate - Dopeman

[Video] Eminem - Detroit vs. Everybody (feat. Royce Da 5'9", Big Sean, Danny Brown, Dej Loaf & Trick Trick)

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite