unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
Special » Hiob & Morlockk Dilemma Tourbericht
Hiob & Morlockk Dilemma - Kapitalismus Jetzt Tour Im Zigaretten- und Grasrauch geschwängerten Knust wurde der Hamburg Auftritt der Hiob & Morlockk Dilemma Tour abgehalten. Natürlich war der Grund hierfür beim Release der neuen Platte zu suchen, jedoch wurde nicht nur ausschließlich vom neuen Album gespielt. Neben Hiob & Dilemma waren noch die Kollegen Abroo und der Hamburger Slowy angekündigt, die den Support spielen sollten.

Um dem Abend gerecht zu werden, sollte der beschriebene Eindruck selbstverständlicher Weise auch dort beginnen, womit das Konzert begonnen hat: dem Antihelden Auftritt, zu dem ich es leider nicht mehr zeitlich geschafft habe. Was sehr schade ist, denn ursprünglich war nur Abroos Auftritt geplant, aber sein Kollege Dra-Q hat es sich derweil nicht nehmen lassen den Crewabend zu komplettieren. Der folgende Auftritt vom Hamburger Slowy war daraufhin ein weiterer vielversprechender Appetizer auf das, was kommen sollte. Es wurden Songs vom aktuellen Album gespielt, das nicht nur in Hamburg selbst Aufmerksamkeit erregt haben sollte, sondern überregional den Bekanntheitsgrad der Akai47 gesteigert haben dürfte. Diverse Kostproben sind am Ende des Artikels verlinkt.

Nach kurzem Break traten dann auch die Headliner des Abends auf. Hiob & Dilemma waren gut gelaunt und hatten Lust mit der knapp Crowd, die aus einer Gefolgschaft von knapp 300 Personen bestand, das Release ihres neuesten Werks gebührend zu feiern. Dankend nahmen die Zuschauer dieses Angebot an und hatten nicht nur Bock Zeilen mitzurappen, sondern auch kontinuierlich die Stimmung oben zu halten. Es wurden natürlich eine Vielzahl von Songs aus dem Album Kapitalismus jetzt! gespielt, aber auch ältere Stücke wie die unterhaltsame „Assiklatsche“ von Dilemmas Album Omnipotenz in D-Moll oder „Blankocheck“ von Hiobs Album Drama Konkret wurden zum Besten gegeben. Da darf natürlich dann auch der Einsatz der Bestesten nicht fehlen - wobei zwar nicht die Supergroup auftrat, aber immerhin ihr Crew-Anthem enormen Anklang fand. Dass hier und da mal die Doubles nicht saßen oder man sich kurzzeitig off-beat befand, konnte durch die abwechslungsreiche Performance, die nicht nur eine bunte Auswahl an älteren und neuen Songs bot, sondern auch eingestreuten a capella Einsätzen , die die live Fähigkeiten beider MCs bezeugten, ausgeglichen werden. Selbst als Dilemma das Mic aus der Hand gerissen wurde, blieb dieser cool und erfreute sich viel mehr an der guten Stimmung, die im Knust zu erleben war, als sauer auf das Publikum zu sein. Etwas kurz kam einem dann die Spielzeit der beiden Akteure vor, die sich auf circa 75 Minuten belief. Jedoch war dies bei der Action, die auf der Bühne geboten wurde, auch sichtlich zu verschmerzen. Danach konnte noch bei lockerer Atmosphäre entweder selbst im Knust oder bei der After-Show Party entspannt werden.

Wer auf Hardcore Hip Hop und ein gutes Konzerterlebnis abfährt, sollte sich definitiv eine Karte für die nächst gelegene Show dieser beiden Protagonisten sichern, da man nicht auf Platte, sondern auch vor Ort verspürt, dass beide Herrschaften mit viel Herz bei der Sache sind. Der Tourstopp in Hamburg war auf jeden Fall ein sehen- und hörenswertes Erlebnis, das ich gern weiterempfehle. Auf kurze Gespräche nach der Show sind die teilhabenden Künstler stets bereit und am Merchandise-Stand anzutreffen. Dort verfestigt sich auch der Eindruck der sympathischen Künstler, die mit Bodenständigkeit und Authentizität punkten können.

» Review zu "Kapitalismus Jetzt"
» Video zu "Heutzutage"
» Video zu "Notarzt"
» Video zu "Kapitalismus Jetzt"
» Morlockk Dilemma auf Facebook
» Hiob auf Facebook
» Antihelden auf Facebook
» Slowy auf Facebook


Geschrieben von Cagri Ürkmez
01.04: Xavier Naidoo veröffentlicht "Nicht Von Dieser Welt 2"

20.03: HipHop Convention 2016 am 04. – 05. Juni in Berlin

16.03: Hip-Hop Tanzfilms "We Love To Dance" kommt in die Kinos

01.03: Samson Jones: Neues Album "Angekommen" am 15. April

01.03: Samy Deluxe kündigt neues Album "Berühmte Letzte Worte" an

01.03: RAF Camora: Neues Album "Ghøst" im April

01.03: Nazar: Neues Album "Irreversibel" kommt am 13. Mai

31.07: The Weeknd: Neues Album "Beauty Behind The Madness" erscheint am 28. August

31.07: R. Kelly: Neues Album "Buffet" am 25. September

01.07: Bushido & Shindy: Kollaboalbum "Cla$$ic" im November

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
62 Benutzer online
(6 Mitglieder | 56 Gäste)

[Video] Azad - Endgegner (feat. Kool Savas)

[Video] Capo - Mainhattan City Gang

[Video] KC Rebell & Summer Cem - Murcielago

[Video] Brenk Sinatra & Morlockk Dilemma - Fadenkreuz (feat. Audio88 & Yassin)

[Video] Olli Banjo – Großstadtdschungel

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite