unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Hiob & Morlockk Dilemma - Apokalypse Jetzt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Hiob & Morlockk Dilemma - Apokalypse Jetzt

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
08.07.2009 21:22 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Cagri [m]
Cagri Ürkmez


Dabei seit: 13.03.2004
Beiträge: 9.668
Fav. Artist: Tech N9ne
Fav. Crew: Non Phixion
Fav. Producer: Madlib, El-P, Necro
Fav. CD: Non Phixion - The Future is Now

Cover:


Release-Date:
16. Juni 2009

Label:
Spoken View

Bestellen:
HHV.de (CD)
HHV.de (Vinyl)

Wertung: (4.5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Intro
02. Apokalypse Jetzt
03. Bastard Homo Sapiens
04. Müde Augen - (feat. Asek)
05. Manifest - (feat. DJ Pro-Zeiko)
06. M.V.H.
07. Goethe - (feat. Absztrakkt)
08. Kugeln
09. Robespierre
10. Flokatiteppich
11. Der Funken
12. Macheten II - (feat. Ruffkidd)
13. BRD - (feat. Audio88)
14. Das Haus
15. Christina - (feat. Mike Fiction)
16. Steinewerfen
17. Die Furcht 500
18. Mutter Der Huren
19. Outro

Review:
Dass die beiden Herrschaften rappen können, müssen sie mit der Vorarbeit, die sie geleistet haben, gar nicht mehr beweisen. Bereits das Kollabo-Debüt „Hang Zur Dramatik“ war ein gutes Album, das durch die Individualität der Protagonisten aufleben und sich dadurch weitestgehend von den Deutschrap Erscheinungen 2007 unterscheiden konnte. Ähnlich war es bei Dilemmas Album „Omnipotenz in D-Mol“ und es ist nicht unbedingt verwundernswert, wenn sich dieses Spektakel beim zweiten Werk Hiobs und Dilemmas fast genauso abspielt.

„Apokalypse Jetzt“ heißt das neueste Werk, diesmal erscheint das Ganze aber über SpokenView und nicht mehr über SnuffPro, da die alte Labelheimat die Pforten schloss. Am Soundbild ändert dieses Faktum aber nichts, denn immer noch bieten Morlockk Dilemma und V. Mann aka Hiob einen sehr individuellen, für dieses Album aber speziell dunkel, düsteren atmosphärischen Klang, der sich durch das komplette Album zieht. Des Weiteren werden Themen angesprochen, die eigentlich tägliches Thema sein sollten, aber nur selten angesprochen werden. So wird über die Abgründe des Menschen („Bastard Homo Sapiens“), die kontrollierende und imperialistische Weltmacht („Mutter der Huren“), die negativen Seiten der „BRD“ und „Das Haus“ am Rande der Stadt gerappt. Dabei verlieren sich die Protagonisten nie in Phrasendrescherei und das macht es so interessant – stets mit eigenem Kopf spinnen sie sich zu den jeweiligen Themen ihre eigene Geschichte inklusive eigener Erfahrungen. Zusätzlich zu dem textlich hohen Niveau gesellen sich meist simple Beats, die das ganze Unterfangen wunderbar untermalen und mit Lofi Action nicht sparen. Dabei dürfen natürlich die typischen Filmzitat-Samples nicht fehlen, die das Ganze dann wirklich abrunden und das Album in die qualitativen Gefilde eines „Omnipotenz in D-Mol“ hieven.

Eine weitere Besonderheit dieses Albums ist aber die Gästewahl, die sich rein von der Rapleistung her sehr gut mit den beiden verantwortlichen MCs vergleichen lassen – so hilft der straßenerfahrene Asek auf „Müde Augen“ aus, Absztrakkt kickt seine Doppelreimtechnik mit „Goethe“ und Ruffkidd hantiert mit dem zweiten Teil der „Macheten“. Spoken Word Künstler Audio88 liefert Denkanstöße zur „BRD“ und Mike Fiction aka Mike Ficker rechnet mit dem Duo mit „Christina“ ab. Als abwechslungsreich kann man die Gästewahl auf jeden Fall ansehen, aber auch sollte man eingestehen, dass die Gäste stets passend und wirklich adäquat ausgewählt wurden, was viele Pluspunkte bei der Kritik gibt.

Abschließend kann man nur wenige Worte über dieses großartige Release verlieren – es ist atmosphärisch stringent und auch inhaltlich sind die Gedankengänge der beiden Herren sehr gut zu verfolgen und zu erkennen. Die Interpretation bleibt natürlich dem Zuhörer überlassen, aber bei so eindeutigen und sehr guten Beiträgen kann man „Apokalypse Jetzt“ nur als sehr gutes Werk betrachten, das den Vorgänger „Hang zur Dramatik“ weit übertrifft, wenngleich sich die beiden Veröffentlichungen nicht zu vergleichen brauchen, da beide Alben vollkommen verschiedene Grundstimmungen aufweisen.

Anspieltipps:
Bastard Homo Sapiens
Goethe - (feat. Absztrakkt)
Macheten II - (feat. Ruffkidd)
Die Furcht 500
Mutter Der Huren


Cagri ist offline E-Mail an Cagri senden Homepage von Cagri Beiträge von Cagri suchen Nehmen Sie Cagri in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Cagri anzeigen    
08.07.2009 21:33 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Keci [m]
HHJ Admin


images/avatars/avatar-2799.gif

Dabei seit: 11.02.2004
Beiträge: 50.766

Bin bis heute nicht dazu gekommen, mir etwas von diesem Morlockk Dilemma zu geben. Ich glaub spätestens jetzt ist es Zeit, hab nur Gutes von ihm gehört ...


HHJ @ Facebook | HHJ @ Twitter | HHJ @ MySpace
Keci ist offline E-Mail an Keci senden Homepage von Keci Beiträge von Keci suchen Nehmen Sie Keci in Ihre Freundesliste auf    
27.09.2009 13:42 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
ILL [m]
HHJ G.O.D


images/avatars/avatar-2361.jpg

Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 9.991

nutzt sich trotz der brillianten inhalte schnell ab...3 mics


Status: Soldati
Name:
Der Soldat.

Einlasskriterien der HHJ-MAFIA:

Du musst dein Penis vom Zug überfahren lassen,
wenn der Zug entgleist bist du drin!
ILL ist offline Beiträge von ILL suchen Nehmen Sie ILL in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Hiob & Morlockk Dilemma - Apokalypse Jetzt
25.11: Kool Savas an der Spitze der Charts / Summer Cem auf 4 und Eko Fresh auf 6

25.11: RAF Camora veröffentlicht "Die Schwarze EP"

29.10: Fler: Neues Frank White Album "Keiner Kommt Mit Mir Klar" am 6. Februar 2015

25.10: Favorite: Neues Album "Neues Von Gott" am 23. Januar 2015

25.10: Aimo Brookmann (ehemals Taichi) veröffentlicht neues Album

17.10: Prinz Porno: Neues Album "pp=mc2" am 09. Januar 2015

14.10: Vega: Neues Album "Kaos" am 16. Januar 2014

14.10: Wu-Tang Clan bei Warner Bros. / Neues Album "A Better Tomorrow" am 2. Dezember

03.10: Schwesta Ewa: Debtüalbum "Kurwa" kommt am 9. Januar 2015

01.10: Haftbefehl: Neues Album "Russisch Roulette" am 28. November

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
105 Benutzer online
(0 Mitglieder | 105 Gäste)

M.O.P. - Street Certified

Rapmazon-Verlosung: Shady Records & Mary J Blige! (CD+Poster)

[Video] Vega - 1312

[Video] Favorite - Selfmade Legenden (feat. Kollegah)

[Video] Ali As - Wenn Heino Stirbt

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite