unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Gory Gore - Tales Of The Frightened » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Gory Gore - Tales Of The Frightened

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
18.11.2009 16:51 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Cagri [m]
Cagri Ürkmez


Dabei seit: 13.03.2004
Beiträge: 9.668
Fav. Artist: Tech N9ne
Fav. Crew: Non Phixion
Fav. Producer: Madlib, El-P, Necro
Fav. CD: Non Phixion - The Future is Now

Cover:


Release-Date:
1. November 2009

Label:
58 Muzik

Bestellen:
Per Mail

Wertung: (3.5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Intro
02. Kein Teil
03. Engel Der Wahrheit - (feat. RuffKidd)
04. Terror Panik
05. Reflektion - (feat. Illstar & Sadan)
06. Angzt
07. Campaign Of Fear (Skit)
08. Sie Marschieren
09. In Mir
10. Majdannek - (feat. MartenMcFly & Holocausto)
11. Drama - (feat. Tobzen)
12. Die Stimme
13. Krone Aus Dornen
14. Ohne Seele
15. Dein Maul - (feat. Tobzen)
16. Zuflucht Zukunft
17. Dein Glaube (Skit)
18. Freiheit
19. Alles Nichts
20. Scheinwelt - (feat. RuffKidd)
21. Bleib Allein

Bonus Tracks:
22. Kein Teil (Remix)
23. Sie Marschieren (Sannyasin Mix) - (feat. Illstar & Enterprize)
24. Die Stimme (Remix)

Review:
Als eine Art Wu-Tang Clan deutscher Rapper stellt sich der Künstlerverbund X-Men Klan und 58Muzik vor – da wären der bereits bekanntere Absztrakkt, Ruffkidd, Defekt36, Phantomas, Questgott, Sirviva, die zum X-Men Klan gehören, The Vultures und Psytology, die ein Zusammenschluss mehrerer internationaler Gruppen sind und letztendlich noch Gory Gore, um den es auch in dieser Rezension geht. Man merkt, dass hier viel quer verwurzelt ist und viele einzelne Künstler zu mehreren Gruppen gehören und auch natürlich solo ihrer Musik nachgehen. Des Weiteren zählen sich die 58Muzik und X-Men Künstler als eine Art Mutanten zwischen den ganzen Deutschrappern, die mit normalen Genen ihr Unwesen treiben. Jedenfalls veröffentlicht Gory Gore den ersten physischen Tonträger über 58Muzik mit dem Namen „Tales Of The Frightened“ und ist bestenfalls im Genre Hardcorerap auf deutscher Sprache einzuordnen.

Seit dem 1. November ist die Scheibe erhältlich und enthält eine pralle Auswahl von 24 Songs, die vom Sound her auf einer sehr starken Untergrund-lastigen Schiene auffahren. Parallelen zum Wu-Tang Clan Universam sind selbstverständlich, sollen aber keinesfalls implizieren, dass Gory Gore sowie die gesamte X-Men Gesamtschaft keinen eigenen Sound hätten. Diesen haben sie nämlich und er ist mehr als nur roh und gewaltig. Neben dem Sound ist aber wohl der wichtigste Faktor dieser Art von Veröffentlichung die Fokussierung auf den Text. Hier werden gewaltige Sprachwelten aufgebaut, die in die Tiefe der Produktionen greifen, die größtenteils aus Samples bestehen und eine unglaublich reiche Atmosphäre erschaffen. Dabei greift Gory Gore eben auf die „Tales Of The Frightened“ zurück, die zuteilen sehr aggressiv, einzelgängerisch rüberkommen, aber auch seine ruhigen Momente wie auf „Ohne Seele“, die dennoch einen dunklen Strich abbekommen, bereithalten. Weitere Themen behandeln die „Freiheit“ des Selbst, den bereits angesprochenen Einzelgang („In Mir“), „Angzt“, die den Verstand besetzt und einen weiten Anteil an Battlerap, der auf „Tales Of The Frightened“ aber durch die dunkle Umsetzung sehr abwechslungsreich und atmosphärisch gehalten wurde.

Mit „Tales Of The Frightened“ wird über 58Muzik ein sehr spezielles Album veröffentlicht, das wohl auch nur für spezielle Hörer gedacht ist. Ähnlich wie die restlichen X-Men und 58Muzik Derivate weiß auch GoryGore durch seine Inhalte zu überzeugen, macht sich relativ einfacher technischer Fähigkeiten zu Nutze und zielt insbesondere auf atmosphärische Elemente ab. Daher bleibt es bei der Gesamtwertung lediglich bei einem guten Album, was natürlich dennoch Platz nach oben lässt – insbesondere bei den Reimen, die ja doch sehr einfach gehalten worden sind.

Anspieltipps:
Engel Der Wahrheit - (feat. RuffKidd)
Freiheit
Scheinwelt - (feat. RuffKidd)
Kein Teil (Remix)


Cagri ist offline E-Mail an Cagri senden Homepage von Cagri Beiträge von Cagri suchen Nehmen Sie Cagri in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Cagri anzeigen    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Gory Gore - Tales Of The Frightened
25.11: Kool Savas an der Spitze der Charts / Summer Cem auf 4 und Eko Fresh auf 6

25.11: RAF Camora veröffentlicht "Die Schwarze EP"

29.10: Fler: Neues Frank White Album "Keiner Kommt Mit Mir Klar" am 6. Februar 2015

25.10: Favorite: Neues Album "Neues Von Gott" am 23. Januar 2015

25.10: Aimo Brookmann (ehemals Taichi) veröffentlicht neues Album

17.10: Prinz Porno: Neues Album "pp=mc2" am 09. Januar 2015

14.10: Vega: Neues Album "Kaos" am 16. Januar 2014

14.10: Wu-Tang Clan bei Warner Bros. / Neues Album "A Better Tomorrow" am 2. Dezember

03.10: Schwesta Ewa: Debtüalbum "Kurwa" kommt am 9. Januar 2015

01.10: Haftbefehl: Neues Album "Russisch Roulette" am 28. November

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
98 Benutzer online
(2 Mitglieder | 96 Gäste)

M.O.P. - Street Certified

Rapmazon-Verlosung: Shady Records & Mary J Blige! (CD+Poster)

[Video] Vega - 1312

[Video] Favorite - Selfmade Legenden (feat. Kollegah)

[Video] Ali As - Wenn Heino Stirbt

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite