unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » onetime4yaMind - Schauspiel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen onetime4yaMind - Schauspiel

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
22.05.2011 13:53 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Keci [m]
HHJ Admin


images/avatars/avatar-2799.gif

Dabei seit: 11.02.2004
Beiträge: 50.229

Cover:


Release-Date:
15. Mai 2011

Label:
onetime4yaMind

Single:
Kornschiss

Bestellen:
Amazon.de (CD)
Amazon.de (MP3)

Wertung: (4.5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Freier Eintritt
02. Zu Alt Für Das Neue
03. Wechsel
04. Staub
05. Was Hat Liebe Damit Zu Tun?
06. Speisekarte
07. Kornschiss
08. Traumprinz
09. Verluste
10. Sag Mir Nur
11. Sternenkind
12. Nach Dem Match Ist Vor Dem Match - (feat. DJ KidCut)
13. Ozean - (feat. Nia Gara)
14. JD & Turk (Bonus Track)

Review:
Nach einigen gemeinsamen Tracks, dem "Drehbuch"-Mixtape und etwa drei Jahren Arbeit ist es nun endlich soweit: die beiden Curse-Affiliates M-Riebold und Trauma aka onetime4yaMind veröffentlichen mit "Schauspiel" ihr erstes gemeinsames Album.

Dabei bauen die beiden Protagonisten, die sich im Gegensatz zu so manch anderen Duos allein schon stimmlich markant voneinander unterscheiden und auf diesem Album alles andere als "geschauspielt" wirken, auf einen Soundteppich von größtenteils unbekannten Produzenten, der sich allerdings mehr als nur sehen lassen kann. M-Riebolds Symapthie zu 9th Wonder Beats ist ja seit seinem "Medizin"-Mixtape nichts Neues mehr, doch diesmal ist es auch Beatbastlern wie Natural Diggers, Maxmiles, Sterio, Truestatiks, Drumatic und Flash Meyer gelungen, in eine unglaublich ähnliche Richtung zu gehen und onetime4yaMind mit einem Brett nach dem anderen zu versorgen, auf welchen sich die beiden Rapper sowohl inhaltlich als auch raptechnisch vollends entfalten können. Voll von souligen Einflüssen, Voice-Samples, Cuts und basslastigen Loops geben sich onetime4yaMind sehr persönlich und verarbeiten alte Frauengeschichten ("Was Hat Liebe Damit Zu Tun?", "Traumprinz") und Seelenschmerz ("Staub", "Verluste"), entgegnen dem Magersuchtswahn ("Speisekarte") oder nehmen sich ironischerweise auch mal selbst auf die Schippe und erklären, dass man es als Conscious-Rapper nicht immer einfach bei den Frauen hat ("Kornschiss"). Besonders unter die Haut gehen dabei Titel wie "Sag Mir Nur", auf dem M-Riebold und Trauma über Verlust und Sehnsucht vergangener Liebe sprechen, "Sternenkind", welches von der Frage und der Suche nach Gott handelt sowie die abschließende Nummer "Ozean", worauf die beiden sich sozusagen mit persönlichen Aussagen und Danksagungen rund um Freunde und Familie verabschieden.

"Du bist so weit entfernt von mir / Doch jeder Schlag meines Herzens bringt mich näher zu dir / Und ich les in deinen Büchern um zu lernen von dir / Doch wo du wirklich bist, zeigen mir die Sterne hier." ("Sternenkind")

Spätestens nach diesem Album sollte klar sein, dass es ein gelungenes Unterfangen war, dass sich diese beiden Ausnahmerapper zusammegetan haben, um gemeinsam an die Front zu treten. Mit "Schauspiel" servieren M-Riebold und Trauma aka onetime4yaMind ein klassisches Rap-Album voller Seele und Herz, das sowohl inhaltlich, technisch als auch musikalisch in vollem Umfang überzeugen kann und den Hörer hoffen lässt, dass das nächste Album nicht wieder drei Jahre auf sich warten lässt.

Anspieltipps:
Staub
Was Hat Liebe Damit Zu Tun?
Sag Mir Nur
Sternenkind


HHJ @ Facebook | HHJ @ Twitter | HHJ @ MySpace
Keci ist online E-Mail an Keci senden Homepage von Keci Beiträge von Keci suchen Nehmen Sie Keci in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » onetime4yaMind - Schauspiel
18.07: Silla verlässt Maskulin nach nächstem Album

17.06: Eko Fresh: Neues Album "Deutscher Traum" im September

06.06: Game droppt neues Album

05.06: Common: Neues Album "Nobody Smiling" am 22. Juli

05.06: Shindy: Neues Album "FBGM" im Oktober

03.06: Marteria, Sierra Kidd, Kitty Kat, Nico Suave, uvm. beim Bundesvision Songcontest 2014

01.06: Massiv: Neues Album "M10" am 29. August

13.05: Kollegah: Gold für "King" nach nur 48 Stunden

08.05: RAF 3.0 und Nazar gewinnen Amadeus Awards 2014

05.05: Sierra Kidd: "Nirgendwer" am 4. Juli

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
95 Benutzer online
(4 Mitglieder | 91 Gäste)

Da Puddah Store - seltene CDs en masse

[Video] Kollegah - Bosstransformation

[Video] Nazar - Randale

[Video] Koree - Instinkt (feat. Snaga)

[Video] Joshi Mizu - MDMA

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite