unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Vega - Kaos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Vega - Kaos

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
22.01.2015 07:46 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
LaRon
HHJ Team


images/avatars/avatar-3026.jpg

Dabei seit: 10.11.2006
Beiträge: 6.449

Cover:


Release-Date:
16. Januar 2015

Label:
Freunde Von Niemand | Wolfpack Entertainment | Chapter ONE | Universal Music

Single:
Wir Sind Die 1
Ich Will Raus Mit Dir

Bestellen:
amazon.de

Wertung: (3 Mics von 5)


Tracklist:
01. Kaos
02. Wir Sind Die 1
03. 1312
04. Sag Jetzt Nichts - (feat. Moses Pelham & Peppa Singt)
05. Hip-Hop & Rap
06. Schiess
07. Ich Will Raus Mit Dir
08. Eigentlich - (feat. Nea)
09. P-99 - (feat. Azad)
10. Mundtot - (feat. DJ Release)
11. Mein Herz - (feat. Nea)
12. Kosmos

Review:
Frankfurt ist die 1 – zumindest wenn man Vegas Worten Glauben schenken mag. Auf seinen bisherigen Releases hat er seine Stadt immer repräsentiert, hauptsächlich jedoch die kalten, rauen, grauen Seiten in den Vordergrund gestellt. „Kaos“ geht nun als vierte Longplayer ins Rennen, die Qualität des Debüts „Lieber Bleib Ich Broke“ konnte er bisweilen leider nicht mehr erreichen.

Der Start funktioniert allerdings hervorragend. Vega zeigt sich von der harten, aggressiven Seite, die zugehörigen Instrumentals geben ebenso ihr Bestes und zeichnen eine düstere Atmosphäre. Unverfroren, rau und direkt sendet Vega Warnsignale an alle Gegner, Hater und Kritiker. Zudem kommt die Huldigung der Heimatstadt nicht zu kurz – und auch die Crew muss erwähnt werden. Doch schon zu Beginn wird eines deutlich: Die Refrains stellen mehrmals ein Problem dar. Was bei „Wir Sind Die 1“ beginnt, setzt sich bei „Schiess“ fort und endet mit „Mein Herz“. Das nächste Manko sind Vegas Gesangsausflüge. Vollkommen egal ob er nun selbst kaum auffallend neben Nea die Hook trällert, oder der Dame allein das Zepter überlässt – es fesselt bzw. berührt kaum oder nicht. Denn der zuvor so hart auftragende MC zeigt urplötzlich inmitten des „Kaos“ doch seinen weichen Kern. Komischerweise gelingt dies auf dem melodramatischen „Ich Will Raus Mit Dir“ hervorragend, mit Moses Pelham und Peppa Singt geht „Sag Jetzt Nichts“ allerdings vollkommen im Mittelmaß der Bedeutungslosigkeit unter. Erfreulich hingegen ist die Tatsache, dass die Kollaboration mit Azad höchst zufriedenstellend verläuft. Die brachiale Stimmgewalt des Bozz harmoniert perfekt mit der düsteren Soundgrundlage und der Battlerap-Thematik. Auch der starke Einsatz von Piano-Klängen, wie bereits während den ersten Sekunden des Longplayers, ist immer wieder erkennbar, wechselt sich jedoch regelmäßig mit den dunkel gefärbten Atmosphären ab. Zum Highlight des Jahres wird Vega mit Platte Nummer Vier jedoch nicht aufsteigen. Dafür herrscht zu wenig „Kaos“ auf „Kaos“.

Auch wenn Vega seine Liebe zu „Hip Hop & Rap“ immer wieder verdeutlicht, representet was das Zeug hält, austeilt, und dennoch Einblicke in sein Inneres gibt, so fehlen neue inhaltliche Ansätze. Die persönlichen Nummern zünden nur mit „Ich Will Raus Mit Dir“, generell fehlt es jedoch an herausragenden Tracks und Alleinstellungsmerkmalen. Dabei würde die Spieldauer stimmen, denn das Problem mit der Langatmigkeit und den überflüssigen Skits aus der Vergangenheit konnte zumindest gelöst werden. Vielleicht löst man bis zum nächsten Release ja das Qualitätsproblem.

Anspieltipps:
Kaos
Hip-Hop & Rap
Ich Will Raus Mit Dir
P-99 – (feat. Azad)



DIE EP!!! JETZT IM STREAM!!!
LaRon ist offline Beiträge von LaRon suchen Nehmen Sie LaRon in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Vega - Kaos
01.04: Xavier Naidoo veröffentlicht "Nicht Von Dieser Welt 2"

20.03: HipHop Convention 2016 am 04. – 05. Juni in Berlin

16.03: Hip-Hop Tanzfilms "We Love To Dance" kommt in die Kinos

01.03: Samson Jones: Neues Album "Angekommen" am 15. April

01.03: Samy Deluxe kündigt neues Album "Berühmte Letzte Worte" an

01.03: RAF Camora: Neues Album "Ghøst" im April

01.03: Nazar: Neues Album "Irreversibel" kommt am 13. Mai

31.07: The Weeknd: Neues Album "Beauty Behind The Madness" erscheint am 28. August

31.07: R. Kelly: Neues Album "Buffet" am 25. September

01.07: Bushido & Shindy: Kollaboalbum "Cla$$ic" im November

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
75 Benutzer online
(3 Mitglieder | 72 Gäste)

[Video] Bushido - Fallout

[Video] Kollegah - Voulez Vous coucher avec MOIS (feat. Ali As, Seyed & Pretty Mo)

[Video] Fard - Junge Von Der Straat / Vergib Mir

[Video] Adel Tawil - Bis Hier Und Noch Weiter (feat. KC Rebell & Summer Cem)

[Video] Ali As - Mercedes

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite