unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Pharrell - In My Mind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Pharrell - In My Mind

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
03.08.2006 21:12 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Keci [m]
HHJ Admin


images/avatars/avatar-2799.gif

Dabei seit: 11.02.2004
Beiträge: 50.331

Cover:


Release-Date:
28. Juli 2006

Label:
Star Trak / Virgin Records

Single:
Number One - (feat. Kanye West)

Wertung: (4 Mics von 5)


Tracklist:
01. Can I Have It Like That - (feat. Gwen Stefani)
02. How Does It Feel?
03. Raspy Shit
04. Best Friend
05. You Can Do It Too
06. Keep It Playa - (feat. Slim Thug)
07. That Girl - (feat- Snoop Dogg)
08. Angel
09. Young Girl - (feat. Jay-Z) / I Really Like You
10. Take It Off (Dim The Lights)
11. Stay With Me - (feat. Pusha T)
12. Baby - (feat. Nelly)
13. Our Father
14. Number One - (feat. Kanye West)
15. Skateboard P Presents: Show You To Hustle - (feat. Lauren)

Review:
Pharrell Williams - diesen Namen hat wohl schon so ziemlich jeder gelesen, oftmals unter den Credits des aktuellen Nummer 1 Hits, dem momentanen Lieblingssong oder dem einfach gemütlichen Chiller-Tracks der letzten Wochen. Pharrell hat zumindest bei sehr vielen Erfolgsaufnahmen seine Finger im Spiel gehabt, sei es als Produzent oder als Gast-Künstler. Nun scheint bei anderen Acts wohl erstmal genug Hand angelegt, denn mit "In My Mind" ist Pharrell nämlich mit seinem ersten Solo-Album an der Reihe, und dieses hat bereits im Vorhinein gute Aussichten auf erneute Erfolge.

Die beiden Vorab-Singles "Can I Have It Like That" mit Gwen Stefani und "Angel" machten bereits mehr Lust auf einen Pharrell in voller Länge eines Albums. Lust auf ein Album, dass es weiß, Rap und R'n'B perfekt zu kombinieren, und genau dies ist Pharrell auch gelungen. Aus der Doppel-CD (Rap- und R'n'B-CD), die "In My Mind" zuerst werden sollte, ist nun eine 15 Track starke Platte entstanden, die in einen Rap- sowie einen R'n'B-Teil aufgeteilt worden ist. Diese starten auch jeweils mit den bereits erwähnten Vorab-Singles. Neben "Can I Have It Like That" präsentiert uns Pharrell aka Skateboard P seine Rap-Künste auch in Form eines ruhigen Motivations-Titels auf "You Can Do It Too" oder eines bouncigen Representers auf "Keep It Playa" mit Slim Thug. Doch vor allem auch der Slow Jam "That Girl" mit Snoop Dogg weiß zu überzeugen und bietet gleicheztig einen angenehmen Übergang zum R'n'B-Teil der Platte. Dieser beginnt mit dem bereits erwähnten "Angel", worauf ein Hit nach dem anderen folgt, darunter auch die dritte Single "Number One" mit Kanye West. Der R'n'B Teil lässt sich in Form von smoothen Beats, einem stetig emotionalen Pharrell und dem ein oder anderen Instrumental-Solo-Part beschreiben. Auf dem Doppel-Track "Young Girl / I Really Like You", wo sich auch der Def Jam CEO aka Jay-Z die Ehre gibt, werden die Frauen besungen, während auf dem erotischen "Take It Off (Dim The Lights)" schon intimere Akte beschrieben werden, gleichzeitig aber auch auf Titeln wie "Our Father" ganz andere Themen wie der Glaube an Gott zu Tisch gebracht werden.

Ohne Frage, mit "In My Mind" hat sich Pharrell wieder einmal selbst übertroffen. Eine Reihe an innovativen und vielseitigen Instrumentals, die bis ins Detail passen. Hooks und Parts, die perfekt sitzen und die geeigneten Gast-Features. Sollte man in seinem Musikgeschmack nicht besonders eingegrenzt sein, wird man hier sicherlich zumindest in gewissem Ausmaß Gefallen finden. Eine Master-Produktion, die sich sicherlich in die Top-Releases des Jahres einreihen wird!


HHJ @ Facebook | HHJ @ Twitter | HHJ @ MySpace
Keci ist offline E-Mail an Keci senden Homepage von Keci Beiträge von Keci suchen Nehmen Sie Keci in Ihre Freundesliste auf    
04.08.2006 14:00 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
TheWatcher [m]
Ghetto Fame


images/avatars/avatar-2061.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 628
Herkunft: Benztown

top review... werd mir das album noch besorgen, hab einige trax schon gehört und hört sich phat an. auch wenn ich finde das p sehr, sehr cocky ist...



...Str8 Edge...
TheWatcher ist offline Beiträge von TheWatcher suchen Nehmen Sie TheWatcher in Ihre Freundesliste auf    
04.08.2006 16:05 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Rufus [m]
O.G


images/avatars/avatar-2299.gif

Dabei seit: 02.05.2006
Beiträge: 827
Herkunft: Heringen

Super Review.

Ich hätte nicht gedacht, dass das Album jemals rauskommt, geschweige denn noch gut wird. Bin aber nur positiv überrascht. 4 Mics gehen klar, 4,5 wenn ich mal nen "Pharreljuchetag" hab.


"Stimulant and sedative, original, repetitive, violently competitive - a school unaccredited."

Mos Def
Rufus ist offline E-Mail an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Rufus in Ihre Kontaktliste ein    
04.08.2006 20:21 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
U.gee-kay [m]
HHJ G.O.D


images/avatars/avatar-2035.gif

Dabei seit: 30.04.2005
Beiträge: 2.759
Herkunft: Hamburg

Dope Review .. muss ich den andern recht geben.
Das Alben is mein Erwartungen gerecht geworden.
Echt .. wirklich gut geworden das Ding
Fav. Track: Young Girl ft Jay-Z
4 Mics gehen voll kla .. ich pers. hätte sogar 4,5 gegeben

EDIT:

Das Cover is KILLA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von U.gee-kay am 04.08.2006 20:22.




U.gee-kay ist offline E-Mail an U.gee-kay senden Beiträge von U.gee-kay suchen Nehmen Sie U.gee-kay in Ihre Freundesliste auf    
08.08.2006 17:37 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
jamilonline [m]
Newbie


Dabei seit: 25.07.2006
Beiträge: 3

völlige fehleinschätzung! pharrell's album ist wack wie vergammelte kartoffeln. die beats sind derbe, keine frage, rappen kann der gute herr aber nicht. und wenn er mal singt, klingt er wie michael jackson anno 1980...
http://www.hamburg.de/news.do?ok=21802&t...858&cid=6401282


jamilonline ist offline E-Mail an jamilonline senden Beiträge von jamilonline suchen Nehmen Sie jamilonline in Ihre Freundesliste auf    
28.08.2006 12:57 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
G.O.O.D. M.U.S.I.C [m]
O.G


Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 964
Herkunft: Zollernalbkreis
Fav. Artist: Prinz Pi, Jadakiss, Olli Banjo much more
Fav. Crew: Zuviele
Fav. Producer: Darkchild, Timbaland, Cory Bold, Ryan Leslie, Kanye West, Lil Jon, noch zig andere die ich vergessen hab
Fav. CD: The College Dropout

Zitat:
Original von jamilonline
völlige fehleinschätzung! pharrell's album ist wack wie vergammelte kartoffeln. die beats sind derbe, keine frage, rappen kann der gute herr aber nicht. und wenn er mal singt, klingt er wie michael jackson anno 1980...
http://www.hamburg.de/news.do?ok=21802&t...858&cid=6401282


Der Link ist eine Fehleinschätzung!

Top Review allerdings find ich das die Erwartungen vom Album auch zu hoch waren deshalb würde ich 3,5 Mics ansetzen..


Ich reduzier mich auf das Minimum
das ist das Intro zu dem größten deutschen Liedwerk seit den Niebelungen
und ich führe euch heraus aus diesen Niederungen
deutscher Rap ist eine Medusa mit vielen Köpfen und mit vielen Zungen.
G.O.O.D. M.U.S.I.C ist offline Homepage von G.O.O.D. M.U.S.I.C Beiträge von G.O.O.D. M.U.S.I.C suchen Nehmen Sie G.O.O.D. M.U.S.I.C in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname von G.O.O.D. M.U.S.I.C: - YIM Screenname von G.O.O.D. M.U.S.I.C: - MSN Passport-Profil von G.O.O.D. M.U.S.I.C anzeigen    
28.08.2006 13:05 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
j.i. [m]
HHJ G.O.D


images/avatars/avatar-2383.jpg

Dabei seit: 09.11.2004
Beiträge: 4.251
Herkunft: Nienstädt

Fand das Album relativ gut - 3,5 Mics. Nach diesem Prequel Mixtape wurden einige Hoffnungen erweckt, die leider nicht erfüllt wurden - trotzdem recht solides Album mit einigen fetten Tracks drauf..


<3
j.i. ist offline E-Mail an j.i. senden Beiträge von j.i. suchen Nehmen Sie j.i. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie j.i. in Ihre Kontaktliste ein    
28.08.2006 14:59 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
S.B [m]
Rippah


Dabei seit: 21.08.2006
Beiträge: 317
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: zu viele
Fav. Crew: three 6 mafia
Fav. Producer: DR.DRE
Fav. CD: auch zu viele

naja ich hab mehr erwartet


Die Bibel ist nur'n Buch, Illuminatus nur'n Roman, Graffiti nur Kunst und Rap nur Musik, doch manchmal der einzige Grund, warum ich dieses Leben lieb'."
S.B ist offline E-Mail an S.B senden Beiträge von S.B suchen Nehmen Sie S.B in Ihre Freundesliste auf    
04.05.2010 14:54 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Keci [m]
HHJ Admin


images/avatars/avatar-2799.gif

Dabei seit: 11.02.2004
Beiträge: 50.331

Themenstarter
Grad wieder mal am Durchhören. Der Hammer!


HHJ @ Facebook | HHJ @ Twitter | HHJ @ MySpace
Keci ist offline E-Mail an Keci senden Homepage von Keci Beiträge von Keci suchen Nehmen Sie Keci in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Pharrell - In My Mind
28.08: Eminem: Shady-Records Sampler "SHADYXV" am 28. November

28.08: T.I.: Neues Album "Paperwork" am 21. Oktober

08.08: Curse: Neues Album "Uns" erscheint am 31. Oktober

18.07: Silla verlässt Maskulin nach nächstem Album

17.06: Eko Fresh: Neues Album "Deutscher Traum" im September

06.06: Game droppt neues Album

05.06: Common: Neues Album "Nobody Smiling" am 22. Juli

05.06: Shindy: Neues Album "FBGM" im Oktober

03.06: Marteria, Sierra Kidd, Kitty Kat, Nico Suave, uvm. beim Bundesvision Songcontest 2014

01.06: Massiv: Neues Album "M10" am 29. August

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
99 Benutzer online
(3 Mitglieder | 96 Gäste)

Eminem: Shady-Records Sampler "SHADYXV" am 28. November

[Snippet] Massiv - M10

[Video] Nazar - Zwischen Zeit & Raum (feat. Falco)

[Single] Eminem - Guts Over (feat. Sia)

T.I.: Neues Album "Paperwork" am 21. Oktober

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite