unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Zo! - Sunstorm » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Zo! - Sunstorm

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
08.08.2010 17:23 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
LaRon
HHJ Team


images/avatars/avatar-3026.jpg

Dabei seit: 10.11.2006
Beiträge: 6.448

Cover:


Release-Date:
27. Juli 2010

Label:
FE Music | HBD

Single:
This Could Be The Night - (feat. Eric Roberson, Darien Brockington & Rapper Big Pooh)

Bestellen:
amazon.de

Wertung: (4.5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Greater Than The Sun - (feat. Phonte)
02. Greatest Weapon Of All Time - (feat. Sy Smith)
03. Say How You Feel - (feat. Carlitta Durand & Phonte)
04. For Leslie
05. Be Your Man - (feat. Darien Brockington)
06. Free Your Mind - (feat. Lady Alma)
07. SunStorm - (feat. YahZarah)
08. If I Could Tell You No - (feat. Jesse Boykins III)
09. This Could Be The Night - (feat. Eric Roberson, Darien Brockington & Rapper Big Pooh)
10. Flight Of The Blackbyrd - (feat. Phonte)
11. All Is Well With Love - (feat. Chantae Cann)
12. Make Luv 2 Me - (feat. Monica Blaire)

Review:
Bislang stand die Musik aus dem Hause Foreign Exchange Music stets mit dem höchsten Qualitätssiegel im Regal des Konsumenten, unter anderem das 2008er Release „Leave It All Behind“, wofür auch der Detroiter Zo! manches Instrumental anfertigte und nun mit „Sunstorm“ ein Album als Nachfolger zur „…Just Visiting Too EP“ in die Läden bringt. Für seinen ersten Langspieler war sich der überaus talentierte Producer auch nicht zu schade, sein eigenes Songwriting mit einzubringen und holte sich begnadete Sänger und Sängerinnen mit ins Boot.

Den meisten Producer-Album fehlt es an Geschlossenheit aufgrund der großen Anzahl an unterschiedlichen Akteuren, dieser Faktor ist auf „Sunstorm“ allerdings nicht vorhanden. Zo! konstruiert ein kohäsives Soundbild, welches fast perfekt auf jeden Gast zugeschnitten ist. Bereits der erste Song setzt ein Ausrufezeichen und bildet die Brücke von der Foreign Exchange LP zur Zo! Platte, wenn man so möchte. Ein sommerlicher Groove begleitet „Greater Than The Sun“, der einfach zum zurücklehnen auffordert, bei dem man Phonte’s Mix aus Rap und Gesang genießen muss. Gleich zu Beginn stellt Zo! sein Können am Klavier unter Beweis, zudem präsentiert er satte Streicher, kombiniert mit wirbelnden Percussions und muskulösen Drums, woraus ein komplexer Mix aus Soul, RnB, Jazz und Funk geformt wird mit fesselnden Rhythmen.

“You can laugh if you like, //
you can cry if you want, //
but you must realize, //
there’s nothing greater than the sun…”


Die unzähmbare Sy Smith vervollständigt “Greatest Weapon Of All Time” tadellos, welches von einem wunderbaren Groove begleitet wird, Phonte’s „Flight Of The Blackbyrd“ wirkt wie eine Homage an die Mizell Brothers aus den 70ern, der Titeltrack „Sunstorm“, welcher von einer selbstbewussten YahZarah verfeinert wurde, schleift eingängigen RnB, eine Brise Funk und Drums zum Kopfnicken mit sich, währenddessen man bei „This Could Be The Night“, der Lead-Single des Album“, ganz unterbewusst zum Fingerschnippen anfängt. Ausgestandene Talente wie Big Pooh, Eric Roberson und Darien Brockington, welcher bereits seine Sache auf „Be Your Man“ grandios gemeistert hat, formen eine pochende Two-Step Hymne, flottere Nummern wie „Free Your Mind“ mit Lady Alma, welche eigentlich vermehrt der House Szene zuzuordnen ist, oder „Say How You Feel“ mit Phonte und Carlitta Durand erledigen ihre Aufgabe sauber, während “MakeLuv2Me” ein Ausdruck von Liebe in Worten darstellt und Monica Blaire’s Beitrag auf dieser langsamen, gefühlvollen Nummer einfach in jedem Schlafzimmer seinen Platz finden sollte. „Sunstorm“ ist nahezu maßgeschneiderte auf den Liebhaber dominierender Drumlines, welcher vermehrt typisches Hip Hop Material konsumiert, spricht allerdings dank seiner musikalische Bandbreite und den thematischen Grundlagen auch erwachsene Hörer an, ganz egal aus welcher Generation, da der Groove, den die Platte vermittelt, geradezu in den Körper des Konsumenten eindringt. Eine sehr stimmige Vorstellung.

Die Abstimmung zwischen den Songs, den Instrumentalen sowie den Lyrics und den Vorträgen der Künstler wirkt in der Relation einfach passend zueinander und gerechtfertigt somit Zo!‘s Titel als „Musical Architect“ zu 100 Prozent. „Sunstorm“ verkörpert ein wunderschönes Album voller Soul, Liebe sowie leichten Jazz- und Funkeinschüben, welches die Vorfreude auf weiteres Zo! Material sowie den im Herbst anstehenden neuen Foreign Exchange Teil auf ein Unermessliches in die Höhe treibt.

Anspieltipps:
Greater Than The Sun - (feat. Phonte)
Be Your Man - (feat. Darien Brockington)
Sunstorm - (feat. YahZarah)
Make Luv 2 Me - (feat. Monica Blaire)



DIE EP!!! JETZT IM STREAM!!!
LaRon ist offline Beiträge von LaRon suchen Nehmen Sie LaRon in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Zo! - Sunstorm
13.02: Drake veröffentlicht neues Mixtape

09.02: Karate Andi: Selfmade-Debüt im Sommer

09.02: Silla kündigt neues Album an

06.02: Neues Genetikk Album im Frühjahr geplant

06.02: MoTrip: Neues Album fast fertig

04.02: Die Orsons: Neues Album kommt

04.02: Fashawn bringt "The Ecology" am 27. Februar

04.02: RAF Camora plant neues Album für 2016

27.01: Pre-Listening zu Kontra Ks neuer Platte

27.01: Sierra Kidd verlässt Indipendenza

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
96 Benutzer online
(4 Mitglieder | 92 Gäste)

[Video] Die Orsons - Tornadowarnung

[Video] Die Orsons - Schwung In Die Kiste

[Video] Xatar - Iz Da

[Video] Olexesh - AVTOMAT

[Video] Architekt - Verwahrloste Lines (feat. Lakmann)

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite