unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Quake & Kayo - The Search » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Quake & Kayo - The Search

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
16.04.2011 19:17 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
LaRon
HHJ Team


images/avatars/avatar-3026.jpg

Dabei seit: 10.11.2006
Beiträge: 6.362

Cover:


Release-Date:
18. März 2011

Label:
Robin Steele Records

Single:
Heavy

Bestellen:
Bandcamp

Wertung: (3.5 Mics von 5)


Tracklist:
01. Find A Way - (feat. JRDN)
02. The Search
03. Heavy
04. Hold You Down - (feat. Alyson Hart)
05. Born & Raised - (feat. Al Boogie & Miracle)
06. Go Hard - (feat. SonReal)
07. Keep On Tryin - (feat. Intalek)
08. Get Physical
09. In Search Of A Dream
10. Our Time - (feat. Sese)
11. One Day At A Time
12. Different - (feat. Alyson Hart)

Review:
Es ist nicht einmal ein halbes Jahr vergangen und schon wirft Quake das nächste Werk ab. Nach guten Kritiken für sein Debüt „The Myth“ und drei hervorragenden Kollaborationen mit Kayo darauf, fassten die beiden den Entschluss eine gemeinsame Platte aufzunehmen und kreierten letztendlich mit „The Search“ ein feines Konzeptalbum. Kayo ist für viele dagegen noch ein total unbeschriebenes Blatt. Aufgefallen ist der Mann aus der Karibik vielen jedoch erst kürzlich auf der neuen Classified Scheibe, worauf er sein enormes Potential mehr als nur angedeutet hat.

Wie die beiden selbst in einem Interview sagten, verfolgt „The Search“ das Konzept der Selbstfindung einer Person und führt nachhaltig diese Story Line fort. Was zunächst beim imposanten, mit dramatischen Chören besetzen „Find A Way“ mit Goldkehlchen JRDN beginnt, endet mit dem Sonnenuntergang sowie dem nach zwölf Anspielstationen häppchenweise erarbeiteten Ergebnis, dass man als Persönlichkeit einfach anders ist und sich von der breiten Masse abgrenzt. Dabei wird „Different“ neben den Gesangskünsten von Alyson Hart auch von einer wunderbaren Klaviermelodie bereichert, die einen gelungenen Abschluss einleiten. Bis auf „Our Time“, welches man bereits von Sese’s Mixtape „YFRWN“ kannte, gibt es ausschließlich frisches Material im Angebot. Dabei versucht man unter anderem die Herzdame zu beglücken und die Liebe zu eben jener in Worte zu fassen („Hold You Down“), während man im Gegenzug über das viel zu schwere Gewicht der auf den eigenen Schultern liegenden Welt klagt („Heavy“).

Am Soundgerüst arbeitete unter anderem Ritchkraft mit, welcher sich auch für den Titeltrack „The Search“ verantwortlich zeigt. Außerdem wurde „Keep On Trying“ mit feinen Samples zubereitet, bevor man den Beat gegen Ende hin minimiert. Zudem haben Tone Mason wieder ein sehr atmosphärisches Werk mit berührenden Streichern zusammengeschustert, worauf Kayo und Quake erfolglos ihrem Traum vom Glamour und den großen Scheinen hinterher gucken („In Search Of A Dream“). Beim von Scena produzierten „Go Hard“ wirkt das Sample hingegen etwas deplatziert und asynchron, obwohl die beiden Jungs neben SonReal eine gute Figur abgeben. Während man in Halifax zum Gipfeltreffen mit Al Boogie und Miracle einlädt, um der Heimat Tribut zu zollen und um sich nochmals auf die eigenen Wurzeln zu besinnen („Born And Raised“), eignet sich „One Day In Time“ dank seiner atmosphärischen Gestalten eher für den nächtlichen Nachhauseweg. Alles in allem vereint man einiges auf einem Selbstfindungstrip, der zu unterhalten weiß.

„The Search“ bringt zwar nichts Bahnbrechendes oder Revolutionäres mit sich, besitzt aber dennoch seinen eigenen Charme. Vor allem Kayo hinterlässt einen hervorragenden Eindruck und zeigt, dass mittelfristig mit ihm zu rechnen sein wird. Quake und Kayo präsentieren somit mit „The Search“ ein rundum gelungenes Werk, lassen jedoch noch Spielraum für Leistungssteigerungen.

Anspieltipps:
Find A Way - (feat. JRDN)
In Search Of A Dream
Different - (feat. Alyson Hart)



LaRon ist offline Beiträge von LaRon suchen Nehmen Sie LaRon in Ihre Freundesliste auf    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » Quake & Kayo - The Search
28.08: Eminem: Shady-Records Sampler "SHADYXV" am 28. November

28.08: T.I.: Neues Album "Paperwork" am 21. Oktober

08.08: Curse: Neues Album "Uns" erscheint am 31. Oktober

18.07: Silla verlässt Maskulin nach nächstem Album

17.06: Eko Fresh: Neues Album "Deutscher Traum" im September

06.06: Game droppt neues Album

05.06: Common: Neues Album "Nobody Smiling" am 22. Juli

05.06: Shindy: Neues Album "FBGM" im Oktober

03.06: Marteria, Sierra Kidd, Kitty Kat, Nico Suave, uvm. beim Bundesvision Songcontest 2014

01.06: Massiv: Neues Album "M10" am 29. August

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
118 Benutzer online
(3 Mitglieder | 115 Gäste)

Eminem: Shady-Records Sampler "SHADYXV" am 28. November

[Snippet] Massiv - M10

[Video] Nazar - Zwischen Zeit & Raum (feat. Falco)

[Single] Eminem - Guts Over (feat. Sia)

T.I.: Neues Album "Paperwork" am 21. Oktober

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite