unsere besten emails
HipHop-Jam.net
Home
News
Reviews
Interviews
Upcoming Releases
Radio
Registrieren
Forum
Mitglieder
Suche
Partnerseiten
HipHop-Jam.net auf Twitter
HipHop-Jam.net auf Facebook
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » F.R. - Vorsicht, Stufe! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen F.R. - Vorsicht, Stufe!

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
03.07.2008 17:16 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Cagri [m]
Cagri Ürkmez


images/avatars/avatar-1558.jpg

Dabei seit: 13.03.2004
Beiträge: 9.656
Fav. Artist: Tech N9ne
Fav. Crew: Non Phixion
Fav. Producer: Madlib, El-P, Necro
Fav. CD: Non Phixion - The Future is Now

Cover:


Release-Date:
13. Juni 2008

Label:
DEAG Music / Warner Music

Single:
Rap braucht Abitur

Wertung: (4 Mics von 5)


Tracklist:
01. Jag' das Gelände hoch
02. Rap braucht Abitur
03. Prison
04. Melodie des Lebens
05. Erwachsen werden
06. Rap ist mein Fetisch
07. Geister und Dämonen - (feat. Olli Banjo)
08. Kopf gegen Herz
09. Seelenfrieden
10. Gerne so wie ich
11. Verlorene Seelen
12. Phantom der Poser - (feat. Ercandize & DJ CSP)
13. Das F und das R
14. Grenzenlos
15. Nie gesehen
16. Stillstand
17. Flucht zu dir
18. Alles was ich habe

Review:
Es ist eine unglaubliche Geschichte im deutschen Rap, wenn man bedenkt, dass der heute 18-Jährige F.R. vor gut vier Jahren sein erstes Album veröffentlicht hat und seitdem immer wieder Akzente setzen konnte. Im Jahre 2008 kommt also das Album Nummer Drei in die Läden und warnt schon vor – „Vorsicht, Stufe!“.

Schon im Vorfeld polarisierte die Marketing Abteilung der DEAG mit dem provokanten Titel „Rap braucht Abitur“. Nicht nur, dass es eine Anspielung auf Bass Sultan Hengzts Album „Rap braucht kein Abitur“ ist, vielmehr ist es ein plakativer Ausschluss für die meisten Straßenrapper dieses Landes – so ist es so zu mindestens oberflächlich zu verstehen. Dass man F.R. dann diese simple Aussage eingestehen wollen würde, wäre sicherlich dumm und absolut voreilig. Was F.R. jedoch schon immer versuchte zu erklären, war die Tatsache, dass Rap im deutschen Lande mal wieder einiges an Niveau und Ansehen zulegen sollte – daran ist absolut nichts auszusetzen. Die ersten Steine in die richtige Richtung legten in letzter Zeit auch viele neue und freshe Cats wie Huss und Hodn, Marteria, Casper und viele andere.

Es muss also einiges an interessanten Themen aufgeboten werden, wenn man schon mehr Niveau fordert. Fangen wir also mal mit den Details an – es gibt zwei MC-Features, Olli Banjo und Ercandize, sowie DJ-CSP, der gemeinsam mit Erc bei „Phantom der Poser“ seinen Auftritt abliefert und einige Cuts beisteuert. Olli Rambo und F.R. könnten mit ihren übertrieben gut geflowten Versen ganz locker mal den Ghostbusters Konkurrenz machen, denn „Geister und Dämonen“ sehen gegen die beiden nicht einmal ansatzweise Sonne. Daher ist es auch zu verstehen, wenn Rap zum Fetisch wird („Rap ist mein Fetisch“). Eine beeindruckende Wortwahl beweist der junge Braunschweiger auf „Vorsicht, Stufe!“, gepaart mit einem sehr guten und variablen Flow, Reimkonstruktionen, die mit Bedacht geschrieben wurden und ein Händchen für gute Beats, ist mehr als eine einfache Basis, die man von Rappern heutzutage erwarten würde. Die etwas hohe Stimme ist wohl noch das Überbleibsel der jungen Jahre und dürfte wohl auf Kritik bei einigen Hörern stoßen, mich stört es nicht.

Besonders bei Storytellern („Verlorene Seelen“) und persönlichen Songs („Alles was ich habe“) kann F.R. punkten und Höhepunkte verzeichnen. Der „Stillstand“ ist häufig ein ungewollter Status Quo und wenn es erst zum Kampf „Kopf gegen Verstand“ kommt, kann man die eigene Person erst richtig deuten. Und klingt es nicht wunderbar bodenständig, wenn F.R. nicht mehr als eine „[frische] Pizza Calzone und dazu noch eine eisgekühlte Lipton Ice Dose“ für seinen „Seelenfrieden“ braucht?

Die Produktionen stammen aus den Reglern der Beatgees, Chrizmatic, Zwieback, Sipho Sillio und Brisk Fingaz. Allesamt haben sie recht saubere, manchmal zu saubere, Instrumentale abgeliefert, die mal mit Samples, mal in Piano-Kombination und des Öfteren Male nur als Synthi-Werk zu bewundern sind.

Mit „Vorsicht, Stufe“ liefert F.R. ein komplettes Album ab, das Abwechslung, unterhaltsame und kritische Texte, gute Instrumentale und viel F.R. vereint. Das nennt man Solo-Album!


Cagri ist offline E-Mail an Cagri senden Homepage von Cagri Beiträge von Cagri suchen Nehmen Sie Cagri in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Cagri anzeigen    
03.07.2008 18:55 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
ILL [m]
HHJ G.O.D


images/avatars/avatar-2361.jpg

Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 9.991

meine zustimmung ist dir gewiss...4 mics


Status: Soldati
Name:
Der Soldat.

Einlasskriterien der HHJ-MAFIA:

Du musst dein Penis vom Zug überfahren lassen,
wenn der Zug entgleist bist du drin!
ILL ist offline Beiträge von ILL suchen Nehmen Sie ILL in Ihre Freundesliste auf    
17.03.2010 19:26 Auf diesen Beitrag antwortenZitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator meldenZum Anfang der Seite springen
Steve Anorizz [m]
HHJ Team


images/avatars/avatar-2883.gif

Dabei seit: 07.03.2009
Beiträge: 506
Herkunft: Salzburg
Fav. Artist: Tua
Fav. Crew: Die Orsons
Fav. Producer: Peet
Fav. CD: Stille (Tua)

Nah an 4,5 mMn. Es ist echt super. Freu mich schon aufs nächste Werk. smile


Mein Leben, mein Job,
meine Pflichten, kein Bock,
meine Welt, kein Gott,
mein Blog!
Steve Anorizz ist offline E-Mail an Steve Anorizz senden Homepage von Steve Anorizz Beiträge von Steve Anorizz suchen Nehmen Sie Steve Anorizz in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Steve Anorizz anzeigen    
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Jam.net » HHJ | Magazin » Reviews » F.R. - Vorsicht, Stufe!
08.08: Curse: Neues Album "Uns" erscheint am 31. Oktober

18.07: Silla verlässt Maskulin nach nächstem Album

17.06: Eko Fresh: Neues Album "Deutscher Traum" im September

06.06: Game droppt neues Album

05.06: Common: Neues Album "Nobody Smiling" am 22. Juli

05.06: Shindy: Neues Album "FBGM" im Oktober

03.06: Marteria, Sierra Kidd, Kitty Kat, Nico Suave, uvm. beim Bundesvision Songcontest 2014

01.06: Massiv: Neues Album "M10" am 29. August

13.05: Kollegah: Gold für "King" nach nur 48 Stunden

08.05: RAF 3.0 und Nazar gewinnen Amadeus Awards 2014

Benutzername:

Passwort:


» Passwort vergessen
» Registrieren
107 Benutzer online
(1 Mitglieder | 106 Gäste)

Hot Pott Party - 23.08. @turock, Essen

[Video] Nicki Minaj - Anaconda

Nazar - Camouflage

[Snippet] Teesy - Glücksrezepte

[Video] Ahzumjot - Geschichte

Magazin:
Home || News || Artists || Reviews || Upcoming Releases || Interviews || Radio || Shop

Community:
Forum || Mitglieder || Registrieren || Suche || Partner

Intern:
Team || Link Us || Help Us || Hilfe / FAQ || Archiv || MySpace || Impressum / Disclaimer

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2004 - 2014 Hip Hop Jam - www.hiphop-jam.net
Zum Anfang der Seite